Newsticker
Inzwischen 13 Millionen Deutsche mit "Booster"-Impfung
  1. Startseite
  2. Krumbach
  3. WM II: Dem Paul ein Denkmal gesetzt

WM II
07.06.2014

Dem Paul ein Denkmal gesetzt

Hans Rubenwolf hat dafür gesorgt, dass der Fußballexperte Paul auch nach seinem Tod noch in Erinnerung bleibt, indem er dem für seine hellseherischen Fähigkeiten berühmt gewordenen Orakeltier ein Denkmal gesetzt hat.
Foto: Alois Thoma

Warum der Anti-Fußballer Hans Rubenwolf doch etwas mit Fußball zu tun hat

Fußballfans können sich sicherlich noch gut an ihn erinnern. An Paul. Den Kraken, der als Orakeltier für die „Vorhersage“ von Spielergebnissen bei internationalen Fußballturnieren bekannt wurde. So zum Beispiel bei der Europameisterschaft 2008 und bei der Weltmeisterschaft 2010. Seine Prognosen erwiesen sich fast alle als richtig. Doch Paul gibt es nicht mehr. Er starb am 26. Oktober 2010 im Sea Life Center im nordrhein-westfälischen Oberhausen. Aber ein Abbild von Paul „lebt“ weiter – in einem Garten in Nattenhausen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.