1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. A96: Auffahrt verpasst und schweren Unfall verursacht

Greifenberg

26.05.2017

A96: Auffahrt verpasst und schweren Unfall verursacht

Bei einem Verkehrsunfall nahe Greifenberg sind am Mittwoch drei Frauen schwer verletzt worden.
Bild: Wolfgang Widemann (Symbolfoto)

Zwei Autos stoßen frontal zusammen. Dabei werden drei Frauen erheblich verletzt.

Wie die Polizei jetzt meldet, hat sich am Mittwochnachmittag auf der Kreisstraße in Höhe der A96-Anschlussstelle Greifenberg ein Frontalzusammenstoß zweier Autos ereignet, bei dem die beiden Fahrerinnern schwer verletzt wurden.

Laut Polizei wollte eine 75-Jährige aus Kleinaitingen mit ihrem Opel Zafira von Schondorf aus auf die Anschlussstelle Richtung Lindau auffahren. Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr sie aber auf der Linksabbiegespur geradeaus und verpasste die Auffahrt.

In diesem Moment kam ihr eine 23-jährige Frau aus Kaufering mit ihrem VW Passat entgegen. Sie versuchte nach links auszuweichen. In diesem Moment realisierte auch die entgegenkommende Fahrerin die Situation und versuchte, nach rechts auszuweichen. Dabei kam es zu einem Frontalzusammenstoß beider Fahrzeuge. Beide Fahrerinnen sowie die 23 Jahre alte Beifahrerin aus Fuchstal wurden erheblich verletzt und an der Unfallstelle erstversorgt. Sie kamen mit Rettungshubschraubern in verschiedene Kliniken.

An den Fahrzeugen entstand Totalschaden, Gesamtschaden rund 18.000 Euro. Die Kreisstraße war etwa zwei Stunden gesperrt, bei der Rettung der Verletzten und der Umleitung des Verkehrs waren die Feuerwehren Greifenberg und Eching im Einsatz. (lt)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren