1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Betrunkene Männer sind mit gestohlenem Kennzeichen unterwegs

Apfeldorf/Weilheim

06.10.2018

Betrunkene Männer sind mit gestohlenem Kennzeichen unterwegs

Zwei betrunkene Männer aus Wessobrunn haben die Polizei Weilheim am Freitagabend beschäftigt.
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Die Polizei fasst zwei Männer aus Wessobrunn. Beide sind betrunken mit einem nicht zugelassenen Auto unterwegs. An ihrem Wagen hängt das Kennzeichen eines Apfeldorfers.

Zeugen beobachteten am Freitag gegen 23.10 Uhr, wie ein betrunkener Autofahrer eine Tankstelle in Weilheim mit seinem Wagen verließ. Die alarmierte Polizei fahndete mit zwei Streifen nach dem Auto.

Anhand des Kennzeichens wurde der Pkw rund eine Dreiviertelstunde später in der Münchener Straße festgestellt. Neben dem Fahrzeug standen zwei 27 Jahre alte Männer aus Wessobrunn, die deutlich nach Alkohol rochen. Ein vor Ort durchgeführter Test gab einen Wert von über zwei Promille. Beide Männer waren nicht mehr fahrtauglich und mussten mit zur Dienststelle.

Gleich mehrere Verfahren kommen auf die Männer zu

Außerdem stellten die Polizisten fest, dass an dem Auto lediglich am Heck ein Kennzeichen angebracht war, das zu einem Anhänger gehörte. Der Besitzer, ein Mann aus Apfeldorf, hatte den Anhänger in Wessobrunn abgestellt und das Fehlen des Kennzeichens bis dato noch nicht bemerkt.

Auf die beiden Männer kommen nun mehrere Strafverfahren zu, unter anderem wegen Trunkenheit im Straßenverkehr, Diebstahl eines Kennzeichens und Urkundenfälschung.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren