1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Die Gastronomie ist eine große Liebe

Riederau

18.04.2016

Die Gastronomie ist eine große Liebe

Michaela Horvat ist die neue Pächterin für das Strandbad in Riederau. Die vorherige Pächterin hatte kurzfristig aus gesundheitlichen Gründen aufgegeben.
Bild: Thorsten Jordan

Strandbad Michaela Horvat ist die neue Pächterin für Riederau.

Seit ein paar Tagen hat die in Wartaweil aufgewachsene, in Landsberg lebende Michaela Horvat viel zu tun: Sie ist neue Pächterin des Strandbads Riederau, der Pachtvertrag mit der Marktgemeinde Dießen ist abgeschlossen.

Ursprünglich hatte sich der Markt für Carina Eickmann entschieden gehabt, nach deren überraschendem Verzicht aus gesundheitlichen Gründen fiel die Wahl auf Mitbewerberin Michaela Horvat. Letztere ist Strandbadgästen bestens bekannt. In den vergangenen fünf Jahren arbeitete sie bereits im Team von Frank Seiffert, der ab dieser Saison das Strandbad St. Alban führt. Sie freue sich sehr auf die neue Aufgabe, sagt die gelernte Versicherungsfachfrau, die seit jeher eine große Liebe für alles rund um Küche und Bewirtung hegt.

„Seit ich 16 bin“, erzählt sie, „habe ich praktisch durchgängig in der Gastronomie gearbeitet, unter anderem viele Jahre im Team der Familie Seiffert.“ Für die neue Herausforderung kann sie folglich auf langjährige Erfahrung zurückgreifen. Jetzt allerdings drängt erst einmal die Zeit. „Am 1. Mai wollen wir nach Möglichkeit zumindest den Kiosk eröffnen“, erklärt die Pächterin, die das Strandbad gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten betreiben will.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Strandbadbesucher können dann fürs Erste Snacks sowie Kaffee und Kuchen erwarten. Am wichtigsten sei deshalb die schnelle Einrichtung der Küche, gefolgt von der Möblierung des gesamten Servicebereichs. Ist alles fertig, dann möchte Michaela Horvat auf das bewährte Speisenangebot zurückgreifen.

Neben den heiß und von allen Badegästen geliebten „Pommes“ denkt sie aber auch an Flammkuchen als Neuerung. Auch soll zumindest ein veganes Rezept auf der Speisenkarte zu finden sein. „Einen Koch haben wir bereits im Team“, meint sie, und das ist möglicherweise ein Versprechen. Für Küche, Bar und Service sucht die Pächterin derzeit weitere Verstärkung.

Das Strandbad Riederau ist voraussichtlich ab 1. Mai bis in den Herbst hinein täglich von 9 bis 20 Uhr geöffnet. In den Wintermonaten, spätestens ab dem ersten Bodenfrost, ist geschlossen – laut Horvat würden die Wasserleitungen einfrieren, wären sie weiter in Nutzung.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20jor062(1).tif
Landsberg

Diese Tänzer sind gehörlos

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket