Newsticker
Kita-Testpflicht: Kinder sollen künftig dreimal pro Woche getestet werden
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Dießen: Mit bunten Stoffen kommt Farbe ins Haus

Dießen
30.11.2016

Mit bunten Stoffen kommt Farbe ins Haus

Mit viel Liebe zum Detail dekoriert Gottschalk in ihrer Kreativwerkstatt einen neu bezogenen Stuhl mit farbenfrohen Posamenten.
2 Bilder
Mit viel Liebe zum Detail dekoriert Gottschalk in ihrer Kreativwerkstatt einen neu bezogenen Stuhl mit farbenfrohen Posamenten.
Foto: Mareike Spielhofen

Raumausstattung der besonderen Art. Barbara Gottschalk folgt mit Herz und Seele ihrem Traum von bunten Möbeln.

Genau so und genau an diesem Ort hat sie es sich schon längere Zeit vorgestellt: ihr Atelier für bunte Möbel. Barbara Gottschalk, eine waschechte Dießenerin, die mit 20 Jahren zunächst für einige Jahre nach Kalifornien auswanderte, lebt jetzt diesen Lebenstraum in ihrem Heimatort, in der Bahnhofstraße 2, direkt am Untermüllerplatz. Erst mit 35 Jahren war die Zeit reif, ihrer Vision „bunte Möbel zu gestalten“ zu folgen. Die Jahre zuvor war sie als junge Mutter von zwei Kindern mit Erziehung und diversen Nebenjobs in der Gastronomie sowie als Floristin, zunächst in den USA, später in Deutschland, beschäftigt. „Ich habe schon immer herumgebastelt, habe aber dann gemerkt, dass man in Deutschland für alles eine Ausbildung braucht“, so Gottschalk. Also ging sie mit Mitte Dreißig bei einem Raumausstatter in Puchheim in die Lehre und saß in einer Berufsschule in München zwischen den Sechzehnjährigen. „Die waren in etwa so alt wie mein Sohn“, grinst sie. Die Schule hat Spaß gemacht, aber durch die Lehre mit einem etwas schwierigen Chef musste sie sich manches Mal durchbeißen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.