1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Eine tierische Reisegruppe auf Abenteuerspaziergang

Ummendorf

18.05.2019

Eine tierische Reisegruppe auf Abenteuerspaziergang

Bild: Sibylle Seidl-Cesare (Symbolfoto)

Drei Pferde und vier Esel büxen aus und spazieren durch Ummendorf. Polizei „stellt“ Ausreißer und bringt sie wohlbehalten zurück.

Eine illustre Reisegruppe machte sich heute Morgen auf den Weg von Ummendorf nach Landsberg. Laut Polizeibericht handelte es sich bei der „Pilgergruppe“ allerdings um drei Pferde und vier Esel, die gegen 5.30 Uhr ausgebüxt waren und die Ortsdurchgangsstraße von Ummendorf in Richtung Landsberg entlanglief.

Auf einem Feld gestellt

Die Streife konnte die Tiere schließlich auf einem Feld an der Pitzlinger Straße stellen und mit Stricken sichern. Der Besitzer wurde informiert und brachte Halfter mit, woraufhin die Vierbeiner zurück in den heimatlichen Stall nach Pitzling gebracht werden konnten.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20jor055.tif
Schondorf

In Schondorf bleiben Bäume auch weiterhin geschützt

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden