Newsticker
Bundesregierung hebt Reisewarnung für Corona-Risikogebiete auf
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Kreis Landsberg: Die Wiederentdeckung eines Künstlers

Kreis Landsberg
16.01.2017

Die Wiederentdeckung eines Künstlers

Auch die bemalten Betstühle in der Sakristei der Stiftskirche „St. Salvator“ in Polling stammen von Johann Baptist Baader. 
3 Bilder
Auch die bemalten Betstühle in der Sakristei der Stiftskirche „St. Salvator“ in Polling stammen von Johann Baptist Baader. 

Johann Baptist Baader, der Lechhansl, wurde vor 300 Jahren geboren. Daran wird heuer im Jubiläumsjahr erinnert.

Lechhansl. Unter diesem Namen ist Johann Baptist Baader noch heute im Landkreis bekannt. Vor 300 Jahren wurde der Kirchenmaler in Lechmühlen geboren. Seine Werke finden sich in der näheren Umgebung. Er hat Deckenfresken, Altarbilder und Kreuzwege geschaffen, aber auch Porträts auf Leinwand gemalt und Möbelstücke gefasst. Heuer, im Jubiläumsjahr, soll mit einer Reihe von Veranstaltungen und Projekten an ihn erinnert werden. Der Arbeitskreis Kultur Seestall, die Kreisheimatpflege und der Historische Verein Landsberg haben sich damit viel Arbeit gemacht. Sie wollen, dass der Künstler wiederentdeckt wird.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.