Newsticker
Kanzler Scholz: "Putin hat alle strategischen Ziele verfehlt"
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Kreis Landsberg: Ein Jahr danach: 23-Jähriger spricht über Explosion von Schwabhausen

Kreis Landsberg
29.12.2017

Ein Jahr danach: 23-Jähriger spricht über Explosion von Schwabhausen

Kripo und Landeskriminalamt ermittelten vor einem Jahr in Schwabhausen. Weil vier junge Leute mit Chemikalien hantierten, kam es in einer privaten Werkstatt zu einer Explosion.
Foto: Julian Leitenstorfer (Archiv)

Heute vor einem Jahr hantierten vier junge Leute in Schwabhausen mit Chemikalien - mit katastrophalen Folgen. Wie geht es den Beteiligten heute?

Heute jährt sich die Explosion von Schwabhausen zum ersten Mal. Am 29. Dezember 2016 hantierten vier junge Leute in einer privaten Werkstatt mit Chemikalien, weil sie Feuerwerk für Silvester herstellen wollten. Dabei kam es zum folgenschweren Unfall. Ein junger Mann wurde lebensgefährlich verletzt, die anderen zum Teil schwer. Im Rahmen einer Pressekonferenz des Landeskriminalamtes (LKA) zum Thema selbst gebastelte Böller in Garching erzählte der heute 23-Jährige anonym, aber detailliert über den Unfall von damals.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.