Newsticker
RKI registriert 7211 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz sinkt weiter auf 60,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Landkreis Landsberg: Der Landkreis Landsberg erhält diese Woche keinen Impfstoff

Landkreis Landsberg
19.01.2021

Der Landkreis Landsberg erhält diese Woche keinen Impfstoff

Symbolbild von der Coronaimpfung in der Seniorenresidenz Pro Seniore am 18.01.2021
Foto: Nikolai Röhrich

Der Lieferengpass für den Corona-Impfstoff von Biontech/Pfizer hat auch Folgen im Landkreis Landsberg. Was das für Betroffene bedeutet, die bereits einen Impftermin haben.

Bis Mitte Februar liefert der Hersteller Biontech/Pfizer 13 Prozent weniger Corona-Impfstoff an den Freistaat. Das hat jetzt auch Folgen für den Landkreis Landsberg. Denn der erhält diese Woche überhaupt keine Impfdosen, wie Landrat Thomas Eichinger (CSU) am Dienstag bei einer digitalen Pressekonferenz sagte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

19.01.2021

Bedauerlicherweise habe ich keine telefonische Absage bekommen und stand mit meiner hochbetagten Mutter heute umsonst vor dem Impfzentrum.
So etwas kann in turbulenten Zeiten passieren. Auch hat sich die Mitarbeiterin bei mir entschuldigt.
Das eigentliche Problem sind die deutschlandweiten Lieferengpässe bei den Impfstoffen. Sind hier die Weichen wirklich richtig gestellt worden?

Permalink