Newsticker
Umfrage: Nur jeder vierte Ungeimpfte will sich noch impfen lassen
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Landsberg/Kaufering: Im Eiltempo von einer Straftat zur nächsten

Landsberg/Kaufering
25.10.2018

Im Eiltempo von einer Straftat zur nächsten

Ein 22-jähriger Mann aus Nigeria ist wegen gefährlicher Körperverletzung und sexueller Belästigung zu einer Haftstrafe verurteilt worden.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Er beförderte seinen Mitbewohner für zwei Wochen ins Krankenhaus. Außerdem langte er einer Zugbegleiterin an den Po. Nicht nur dafür muss ein Mann für fast eineinhalb Jahre ins Gefängnis.

Wegen sexueller Belästigung und gefährlicher Körperverletzung ist ein 22-jähriger Mann aus Nigeria am Donnerstag vor dem Amtsgericht in Landsberg zu einer Haftstrafe verurteilt worden. Der Mann, der seit 2001 in Deutschland lebt, wurde zu einem Jahr und vier Monaten Gefängnis ohne Bewährung verurteilt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.