1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Unfall auf B17: Ein Mann will überholen, da passiert etwas Unerwartetes

Landsberg

22.09.2019

Unfall auf B17: Ein Mann will überholen, da passiert etwas Unerwartetes

Unfall auf der B17: Bei einem Überholvorgang zieht ein Pkw von der rechten Spur nach links und verursacht so eine Streifzusammenstoß. 
Bild: Ute Krogull (Symbolfoto)

Bei Denklingen ist die Bundesstraße zweispurig. Warum ein 78-Jähriger beim Überholen trotzdem mit dem Gegenverkehr zusammenstößt.

Ein Überholmanöver auf der B17 endete am Samstagmorgen in einem Zusammenstoß: Wie die Polizei berichtet, war ein 78-jähriger Autofahrer gegen 9.50 Uhr in Höhe Denklingen Richtung Süden unterwegs. Im dortigen zweispurigen Bereich wollte er ein anderes Auto überholen.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Der Sachschaden beläuft sich auf 2500 Euro

Als der Mann zum Überholen bereits angesetzt hat, zog der andere Pkw unvermittelt nach links. Der ältere Herr konnte einen Zusammenstoß nur vermeiden, indem er weiter nach links auswich. Dabei streifte der 78-Jährige mit seinem Auto einen entgegen kommenden Lkw, wodurch seine linke Fahrzeugseite beschädigt wurde. Bislang beläuft sich der Sachschaden auf 2500 Euro.

Der Lkw-Fahrer konnte noch nicht ermittelt werden und auch der Autofahrer, der überholt wurde, fuhren weiter. Die Ermittlungen zum Unfallverursacher laufen derzeit noch. Die Polizei Landsberg bittet um Zeugenhinweise unter Telefon: 08191/932-0. (lt)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren