1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Zwischen Kreativität und Weltmarktführern: Landsberg ist immer im Trend

Zwischen Kreativität und Weltmarktführern: Landsberg ist immer im Trend

Lutzenberger.jpg
Kommentar Von Alexandra Lutzenberger
25.04.2019

Von kleinen hippen Unternehmen bis hin zu weltweit agierenden Konzernen: Im Landkreis Landsberg floriert die Wirtschaft. LT-Redaktionsleiterin Alexandra Lutzenberger blickt auf die einzelnen Unternehmerwelt.

Es ist schon erstaunlich, wie viele Firmen, die sich auf dem Weltmarkt behaupten, sich den Landkreis Landsberg als Firmensitz ausgesucht haben. Da wundert es nicht, dass der gebürtige Landsberger Dieter Funk, der seine Firma vor mehr als 25 Jahren in Schwabing gegründet hatte, mit seinem Betrieb wieder in den heimatlichen Landkreis zurückkehrte. Damit schafft er vor Ort auch Arbeitsplätze und bietet seinen Mitarbeitern im beschaulichen Kinsau einen Arbeitsplatz an, an dem er viel Wert auf ein gutes Miteinander legt. Sozialräume, eine großräumige Küche und ein Billardtisch. Man sieht, dass Funk nicht nur seine Kunden, sondern auch seine Mitarbeiter sehr wichtig sind.

Viele Unternehmen halten dem Landkreis die Treue

Und auch viele Firmen, die mit ihren Produkten auf dem Weltmarkt unterwegs sind, bleiben im Landkreis mit ihrer Hauptproduktionsstätte und ziehen nicht in Länder, in denen man billiger produzieren kann. Delo-Klebstoffe sind in Schöffelding (weil sie in Landsberg nicht bauen konnten), Hilti produziert seine Bohrer in Kaufering, in Landsberg Rational seine weltweit erfolgreichen Kombidämpfer, Veit ist ein Spezialist in Sachen Bügeln, Hirschvogel in der Autozulieferbranche und Iwis-Ketten ist ebenfalls vielen ein Begriff.

Die Liste lässt sich noch in vielen Bereichen (wie der Kosmetik) fortsetzen und zeigt deutlich: Der Landkreis Landsberg ist ganz vorne mit dabei, wenn es um die Ansiedlung von modernen und kreativen Betrieben geht.

Lesen Sie auch den Artikel zum Kommentar: Die Trends auf der Nase: Wenn die Brille ein echter Kracher ist

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20jor250.tif
Wetter

Die Folgen des Klimawandels

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser Morgen-Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen