1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Lokalsport
  4. Der Landkreis ist gut vertreten

Zugspitzmeisterschaft

28.12.2013

Der Landkreis ist gut vertreten

Die Windacher (grüne Trikots) sind bereits in der Vorrunde auf den SV Raisting (links) getroffen – am Samstag in Peiting gehen beide Teams in verschiedenen Gruppen an den Start.
Bild: Thorsten Jordan

Fünf Teams stehen in der Endrunde Gruppe West

Landsberg Am heutigen Samstag, 28. Dezember, steht noch mal ein Fußball-Höhepunkt an. Ab 18 Uhr wird in Peiting (Sportzentrum Birkenried) die Endrunde der Gruppe West um die Zugspitzmeisterschaft ausgetragen. Dafür konnten sich auch fünf Mannschaften aus dem Landkreis qualifizieren – die Chancen, dass wieder eine Landkreis-Mannschaft bei der Zugspitzmeisterschaft am Start ist, stehen also gut. Der FC Kaufering ist in der Gruppe A als B-Klassist der Außenseiter – aber nur auf dem Papier. Der junge Verein und die junge Mannschaft marschierte nach ihrer Meldung für die Punktrunde eindrucksvoll durch die C-Klasse und sollte nach dieser Saison auch in der A-Klasse zu finden sein. Dennoch sind alle Gegner höherklassig zu finden. Der FC Penzing wird erstmals mit seinem neuen Trainer Jürgen Lugmair antreten, und dass Türkspor Landsberg in der Halle eine gute Figur abgeben kann, hat das Team von Trainer Adem Sadak in den vergangenen Jahren immer wieder unter Beweis gestellt.

Komplett macht die Gruppe der Bayernligist SV Raisting, der – ebenfalls vom Papier her – als Favorit in die Runde geht.

Der Gastgeber TSV Peiting ist als Bezirksligist auch der „ranghöchste“ Verein in dieser Gruppe, doch in der Halle gelten ja bekanntlich „andere Gesetze“. So hat sich der TSV Schongau in der Vorrunde gut präsentiert und darf nicht unterschätzt werden.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Aus Landkreissicht wird man vor allem dem VfL Denklingen (Kreisliga) und den Sportfreunden Windach (Kreisklasse) Beachtung schenken. Beide haben durchaus gute Chancen, ins Halbfinale und dann vielleicht auch ins Finale einzuziehen.

Turnierbeginn ist um 18 Uhr, das letzte Vorrundenspiel beginnt gegen 20.45 Uhr. (mm)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Red%20Hocks%20Kaufering-7941.tif

Die Red Hocks wollen den drohenden Fehlstart verhindern

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden