1. Startseite
  2. alfa unplatziert
  3. Langes Warten auf Termine liegt vor allem am Ärztemangel

Langes Warten auf Termine liegt vor allem am Ärztemangel

Junginger.jpg
Kommentar Von Bernhard Junginger
14.03.2019

Gesundheitsminister Spahn plant ein Maßnahmenpaket, damit Patienten künftig schneller an Arzttermine kommen. Das Problem ist aber ein ganz anderes.

Es ist schlichtweg ein Skandal, wenn Kassenpatienten wochen- oder gar monatelang auf einen Facharzttermin warten müssen. Für die Betroffenen bedeutet das eine nicht zu rechtfertigende Verlängerung ihrer Leiden. Der Ärger der Patienten ist nur allzu verständlich, gerade dann, wenn sie sehen, dass der privatversicherte Nachbar sofort eine Audienz beim Mediziner des Vertrauens bekommt.

Gesetz von Jens Spahn löst das Hauptproblem nicht

Gesundheitsminister Jens Spahn, der auch nach seiner Schlappe im Kampf um den CDU-Vorsitz noch auf höhere Ämter schielt, hat den so viele Wähler betreffenden Missstand als Chance be- und ergriffen. Ohne Zweifel ist er ein gravierendes Problem angegangen. Ob sein neues Gesetz den – im buchstäblichen Sinne – Praxis-Test besteht, muss sich jetzt zeigen. Sicher ist das keineswegs.

Denn an der Hauptursache für die Termin-Misere und andere Krankheiten des Gesundheitswesens ändert es nichts. Deutschland leidet unter Ärztemangel, gerade im ländlichen Raum. Mediziner, die es gar nicht gibt, kann auch Jens Spahn nicht zwingen, Kassenpatienten schneller zu behandeln.

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

15.03.2019

Was ist ein Skandal wenn Leute die nicht wirklich krank zu sein scheinen keinen Termin bekommen? Ich bin Kassenpatient und habe noch nie Probleme mit einem Arzt-Termin gehabt. Allerdings plane ich auch ziemlich langfristig. Wer richtig krank ist - der bekommt auch einen Termin.

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren