Newsticker
EU-Staaten erwägen neue Reiseauflagen in der Corona-Krise
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. An diesem Kammlacher Haus glitzert und funkelt es allüberall

Kammlach

16.12.2020

An diesem Kammlacher Haus glitzert und funkelt es allüberall

Der Kamin ist in der Adventszeit bewohnt.
4 Bilder
Der Kamin ist in der Adventszeit bewohnt.

Plus In Kammlach überstrahlt das Weihnachtshaus von Familie Bajic alle anderen.

Eines hat Corona auf jeden Fall geschafft: Viele Menschen besinnen sich, wenn auch eher gezwungenermaßen, auf ihr Zuhause, und das gestalten sie sich so gemütlich wie möglich. Wenn schon das öffentliche Leben in der Weihnachtszeit wegen der Ansteckungsgefahr drastisch zurückgefahren werden muss, soll es zumindest daheim glitzern und funkeln. In Kammlach haben heuer deutlich mehr Menschen Fenster und Häuser weihnachtlich erstrahlen lassen als sonst. Bei Waltraud Stähle-Bajic und ihrem Mann Dragoljub trifft das so allerdings gar nicht zu.

Die beiden Wahl-Kammlacher haben es schon immer geliebt, die Weihnachtszeit zu verzaubern. Seit sie vor 17 Jahren aus Konstanz nach Kammlach gezogen sind, sorgen sie mit ihrer alljährlichen Weihnachtsbeleuchtung für großes Staunen. Selbst wer nicht genau weiß, wo die beiden wohnen – in den Abend- und Nachtstunden ist ihr Haus schon von Weitem zu erahnen, so erstrahlt es im Lichterglanz.

Es dauert mehrer Wochen, bis die Weihnachtswelt von Familie Bajic in Kammlach aufgebaut ist

Bereits im November beginnen Waltraud Stähle-Bajic und ihr Mann Dragoljub geradezu generalstabsmäßig ihre Glitzerweihnachtswelt zu planen. Der Keller, wo all die Schätze zwischengelagert werden, wird leer geräumt, Kabel werden verlegt und im Gebäude und außerhalb entsteht eine prächtige Märchenwelt. Das fordert die beiden Rentner über mehrere Wochen.

Sobald das Aufbauwerk getan ist, freuen sie sich über all die staunenden Blicke und bewundernden Ausrufe von Nachbarn, die das Haus gerne als Ziel bei einem Abendspaziergang wählen.

Im Inneren ist es fast noch gemütlicher. Porzellanfiguren, Engel, Kerzenschein und jede Menge Spieluhren sogen dort für eine Atmosphäre wie aus einer anderen Welt. Das Ehepaar staunt selbst manchmal am meisten, wie viel Arbeit doch in seinem weihnachtlichen Traumhaus steckt. Aber es macht den beiden einfach einen Riesenspaß. Und wenn sie irgendwo wieder eines der kunstvollen Objekte auftun, kommt das eben noch zur Sammlung hinzu. Da können beide nicht widerstehen, und so wird ihr Traum immer noch größer und größer.

Lesen Sie auch:

  • Ente gut, alles gut: Tipps für den perfekten Weihnachtsbraten
  • Ob innen oder außen, klassisch-traditionell oder modern: So verschieden wie die Menschen ist auch ihre Adventsdeko. Stimmen Sie ab: Welche finden Sie am schönsten?

    Ob Lichterketten mit LEDs oder den alten Glühlampen betrieben werden, zeigt sich auf der Stromrechnung.
    27 Bilder
    Stimmen Sie ab: Welche Adventsdeko gefällt Ihnen am besten?
    Bild: Mascha Brichta/dpa-tmn
  • So schön ist der Advent in Kirchheim
Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren