Newsticker

Bayern: Rund 50.000 Reisende lassen sich freiwillig auf Corona testen
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Festival der Nationen: Ein Startenor bewegt die Massen

Bad Wörishofen

22.09.2018

Festival der Nationen: Ein Startenor bewegt die Massen

Jonas Kaufmann singt am Samstag, 22. September, in Bad Wörishofen.
Bild: Angelina Warmuth/dpa

Jonas Kaufmann macht Station in Bad Wörishofen. Auch ein viel größeres Konzerthaus hätte da nicht gereicht.

Dass der gefragteste Tenor der Welt ein Konzert ausgerechnet im beschaulichen Bad Wörishofen gibt, ist außergewöhnlich. Winfried und Werner Roch aus Türkheim haben es möglich gemacht. Entsprechend groß war der Andrang auf die Tickets. „Wir hätten mit Sicherheit eine Philharmonie ausverkaufen können und dies hätte wahrscheinlich nicht ausgereicht“, sagt Werner Roch.

Die Ticketpreise in Bad Wörishofen

 Dabei kosteten die Karten zwischen 99 und 149 Euro. Das Konzert mit Jonas Kaufmann war innerhalb von drei Tagen ausverkauft. Am heutigen Samstag ist es nun soweit. Um 20 Uhr tritt Kaufmann auf die Bühne des Kursaals. Gemeinsam mit Helmut Deutsch am Klavier gibt Kaufmann einen Liederabend.

Zum Festival der Nationen kommen in den nächsten Tagen weitere Stars wie Nigel Kennedy

 Es handelt sich um ein Sonderkonzert im Rahmen des Festivals der Nationen, das offiziell erst am 28. September beginnt, dann mit nicht weniger klangvollen Namen wie Nigel Kennedy, Hélène Grimaud, Mischa Maisky oder Fazil Say. Karten für das Festival der Nationen gibt es unter anderem beim MZ-Ticketservice in Bad Wörishofen (Telefonnummer 08247/35035) und Mindelheim (08261/991375).

Hier lesen Sie, warum so viele Menschen Jonas Kaufmann lieben.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren