Newsticker

Staatsregierung mahnt: Corona-Regeln gelten auch für Nikolaus
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Fit und gesund von Anfang an

Kursangebot in Mindelheim

15.02.2018

Fit und gesund von Anfang an

Bild: Daniel Karmann

Das „Netzwerk Junge Eltern“ bietet wieder kostenlose Kurse für Familien mit Kindern bis drei Jahre an

Spaß an Bewegung und gesundem Essen wollen das „Netzwerk Junge Eltern und Familien“ und das Unterallgäuer Landwirtschaftsamt auch in diesem Jahr wieder mit einem großen Angebot kostenloser Kurse wecken. Wenn nichts anderes angegeben ist, finden sie in den Landwirtschaftsschulen in Mindelheim und Memmingen statt. Weitere Informationen zu den Kursen gibt es im Internet unter www.aelf-mh.bayern.de/ernaehrung. Dort kann man sich auch bis spätestens eine Woche vor den Kursen anmelden und eine Kinderbetreuung buchen. Alle Angebote sind außerdem nach vorheriger Terminabsprache auch für geschlossene Gruppen buchbar.

Das Veranstaltungsprogramm beginnt mit dem Workshop „Fit fürs Leben – Wie uns Bewegung und Ernährung in den ersten 1000 Lebenstagen prägen!“ Miriam Marihart und Jürgen Maaßmann versprechen Kurzvorträge, Bewegungsimpulse und Sensoriktests, die zeigen sollen, wie wichtig Bewegung für eine gesunde Entwicklung ist. Der Workshop findet am Donnerstag, 1. März, von 19 bis 21 Uhr im Landratsamt in Mindelheim (4. Stock, Raum 400) statt.

Wie Eltern ihrem Kind den Übergang vom Brei auf feste Nahrung erleichtern können, welche Lebensmittel sich dafür besonders eignen und wie groß die Portionen sein sollten, erfahren sie im Kurs „Endlich! Essen mit Mami und Papi“ mit Miriam Marihart. Der Vortrag für Eltern mit Kindern im Alter zwischen zehn und 24 Monaten findet am Freitag, 9. März, von 9.30 bis 11.30 Uhr in Memmingen und am Montag, 23. Juli, von 9.30 bis 11.30 Uhr in Mindelheim statt.

„Kinder an die Töpfe“ ist das Motto des Kurses, den Waltraud Metzinger am Mittwoch, 14. März, von 9.30 bis 12 Uhr in Memmingen anbietet und am Montag, 16. April, von 9.30 bis 12 Uhr in Mindelheim. Die Kinder sollen die Lebensmittel darin mit allen Sinnen wahrnehmen, zubereiten und verkosten können.

An Familien mit Kindern im ersten Lebensjahr richtet sich der zweiteilige Kurs „Von der Milch zum Brei“. Im ersten Teil steht die Einführung der Beikost im Mittelpunkt, im zweiten die Zubereitung eigener Breie und der Vergleich mit fertiger Gläschenkost. Beide Vorträge können unabhängig voneinander besucht werden. Teil eins findet jeweils von 9.30 bis 11 Uhr am Donnerstag, 12. April, in Mindelheim und am Freitag, 27. April, in Memmingen statt. Ebenfalls um 9.30 Uhr beginnt der zweite Teil, und zwar am Mittwoch, 2. Mai, in Memmingen und am Donnerstag, 17. Mai, in Mindelheim.

Miriam Marihart nimmt am Donnerstag, 26. April, von 9.30 bis 11 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus in Babenhausen „Kinderlebensmittel unter die Lupe“. Sie beleuchtet, was darin steckt und ob Kinder spezielle Lebensmittel brauchen.

Ideen für Spiel und Spaß mit Alltagsmaterialien bekommen die Teilnehmer des Kurses „Ab nach draußen“ von 9.30 bis 11 Uhr. Das Angebot ist für Kinder ab zweieinhalb Jahren gedacht, doch auch jüngere können – sogar im Kinderwagen – mitkommen. Treffpunkt für den Workshop am Dienstag, 8. Mai, ist am Kiesparkplatz in der Amendinger Straße Richtung Eisenburg. Für den Kurs am Mittwoch, 9. Mai, fährt man von Mindelheim Richtung Türkheim und biegt links in den vierten Waldweg ab Waldbeginn ein.

Der sinnvolle Umgang mit Süßem steht im Zentrum des Vortrags„Naschen erlaubt“ von Marietta Geyer. Sie spricht jeweils von 9.30 bis 11.30 Uhr am Montag, 14. Mai, in Mindelheim und am Dienstag, 15. Mai, in Memmingen.

„Fix Food – Familienküche schnell gekocht“ ist das Motto des Workshops, den Claudia Ramminger von 9.30 bis 11 Uhr am Mittwoch, 6. Juni, in Memmingen und am Donnerstag, 7. Juni, in Mindelheim anbietet.

Carolin Dürner begibt sich mit ihrem Kurs „auf die Spuren der Waldbewohner“. Er richtet sich an Kinder ab zweieinhalb Jahren, doch auch kleinere Kinder im Kinderwagen können mitmachen. Treffpunkt für den Kurs am Dienstag, 12. Juni, ist der vierte Waldweg ab Waldbeginn an der Straße von Mindelheim in Richtung Türkheim. Am Mittwoch, 13. Juni, treffen sich die Teilnehmer auf dem Kiesparkplatz in der Amendinger Straße Richtung Eisenburg.

Tipps für Bewegungsideen und Spiele im Haus gibt Jürgen Maaßmann im Kurs „Bewegung macht schlau“. Der Kurs, der sich an Eltern von Kindern im Laufalter bis zum dritten Lebensjahr richtet, findet am Donnerstag, 21. Juni, von 9.30 bis 11 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus in Babenhausen und am Donnerstag, 12. Juli, von 14 bis 15.30 Uhr in Mindelheim statt.

Wie Kinder auf den richtigen Geschmack kommen“will Andrea Knörle-Schiegg am Dienstag, 3. Juli, von 18.30 bis 20 Uhr in Memmingen und am Montag, 16. Juli, von 9.30 bis 11 Uhr in Mindelheim zeigen.

An Eltern mit Kindern im ersten Lebensjahr richtet sich der Kurs „Bald saus ich davon ...“ am Donnerstag, 12. Juli. Jürgen Maaßmann geht darin darauf ein, wie Bewegung im Alltag die motorischen Fähigkeiten verbessert und die Gehirnentwicklung stärkt. Der Kurs findet von 9.30 bis 10.30 Uhr oder von 10.45 bis 11.45 Uhr in Memmingen statt.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren