Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌

Rammingen
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Ort

Artikel zu „Rammingen“

An Weihnachten verteilte der Musiker Aboubakrine Kane im Senegal eine Tonne Reis.
Trommeln

Rhythmische Hilfe

Aboubakrine Kane gibt Workshops und Konzerte und hilft so im Senegal

Die Firma Boxler in Rammingen
Insolvenz

Boxler ist gerettet

Die Miesbacher Firma Schober übernimmt den Ramminger Holzbauer. Alle Mitarbeiter werden übernommen

Von Gebäudesanierung bis Mietnomadentum: Manfred Nikui (Mitte) informierte die Mitglieder des Vereins „Haus & Grund“. Dieser wird von Anton Schwele (links) geführt, Alfred Brugger fungiert als Schatzmeister.
Wohnungsmarkt

Keine heile Welt mehr für Vermieter

Das Mietnomadentum ist auf dem Land angekommen, wenngleich die Zahl der bekannten Fälle noch gering ist

Veranstaltungen

Rock’n’Roll mit „Roaring Grandpas“ in Rammingen

Mindelheim

Günstig schmeckt’s am besten

Gasthof Stern taucht im Biergartenführer vom BR auf

Festzelt

Dorffest in Rammingen

Musikverein hat ein buntes Programm auf die Beine gestellt

Nicht mehr viel übrig blieb vom Wagen einer 25-jährigen Frau, die am Dienstagabend damit gegen die Mittelleitplanke fuhr. Die Frau wurde mit leichten Verletzungen ins Mindelheimer Krankenhaus gebracht.
Verkehr

Unfall legt Autobahn lahm

Autofahrerin kommt von der Fahrbahn ab und prallt gegen Mittelleitplanke. Verkehr fast zwei Stunden lang behindert

Gemeinderat

Ein Urnenfriedhof für Rammingen

Im Friedhof Rammingen soll ein abgetrennter Bereich für Urnen entstehen

21 junge Frauen haben das Zeugnis der „geprüften Hauswirtschafterin“ in der Tasche. Nach zwei Studienjahren an der Landwirtschaftsschule haben sie mit „dem bisschen Haushalt“ keine Probleme mehr. Nicht im Bild: Christiane Bronner.
2 Bilder
Abschlussfeier

21 Absolventinnen und eine „Miss Hauswirtschaft“

Ausbildung an der Landwirtschaftsschule soll neue Chancen auf dem Arbeitsmarkt eröffnen

Nach dem Ausgleich zum 3:3 drehen Torschütze Jürgen Hienle (FCR/vorn) und Florian Müller ab. SVS-Keeper Christoph Ledermann kann nur hinterhersehen.
Spiel der Woche

Rammingens vergebliche Aufholjagd

Der FC Rammingen unterliegt im Abstiegsduell dem SV Salgen/Bronnen

Ragna kennt die Prozedur zwar schon, neugierig zuschauen will sie dennoch.
7 Bilder
Routine

Alpakas beim Frisör: Tierische Typveränderung

Jedes Jahr, wenn es warm wird, schert Pit Rauscher seine Alpakas. Ein Besuch auf der Farm.

So sieht britischer Humor auf musikalische Weise im Unterallgäu aus: Mark und Simon präsentierten bei ihrem Auftritt in Rammingen eine schräge Show.
Konzert

Schräges von der Insel

Die Engländer Mark und Simon brachten britischen Humor in den Ramminger Braustadel

Marktleiter Max Schmid (links) und sein Kollege Martin Kerler, der bereits über 40 Jahre für Raiffeisen Rammingen tätig ist.
Mindelheim

Standort ist gesichert

Raiffeisenmarkt in Rammingen eröffnet

Aufgspuit: Der „Zither-Manä“ begeisterte im Ramminger Braustadel sein Publikum mit Humor und schöner Melancholie.
Konzert

Rockiges Entertainment auf gut Bayerisch

Der Zither-Manä alias Manfred Zick war zu Gast im Ramminger Braustadel

2 Bilder
Flurplanung

Dieser Platz ist reserviert

Für die Ramminger Flur um den Skylinepark beantragte der Gemeinderat eine Nutzung, die ausschließlich an den Zweck „Freizeit und Erholung“ gebunden ist

Mindelheim

Ganz Rammingen muss räumen

Gemeinderat weist Antrag zurück

A-Junior Benedikt Lutzenberger bejubelte mit Marcel Mechnich seinen Siegtreffer.
2 Bilder
Spiel der Woche

Wembley lässt grüßen

Bad Wörishofen II holt in Rammingen seinen ersten Auswärtssieg

Veranstaltungen

Musik-Comedy mit Mark’n’Simon in Rammingen

Pit Rauscher züchtet Alpakas in Rammingen.
2 Bilder
Alpakas

Sieg trotz brauner Farbe

Pit Rauschers Hengst Raffael aus Rammingen kann sich bei einer Schau gegen 130 Tiere durchsetzen und überrascht damit die versammelte Fachwelt

Veranstaltungen

Zither-Manä kommt in den Braustadel

Soziales

Zivildienst teuer ersetzt

Behindertenverein subventioniert Fahrdienst mit eigenem Geld

Die Jugendleiter Achim Blum (links) und Jürgen Reiber (rechts) haben mit dem großen Ramminger Schützennachwuchs bereits das Gauschießen im kommenden Jahr im Blick.
2 Bilder
Schießen

Der Wettkampf ist das Training

Wegen eines Formfehlers nehmen die Jungschützen der SG Rammingen nicht am Rundenwettkampf teil. Doch ein Mitgliederschwund ist nicht zu verzeichnen – im Gegenteil

Franz Brem
Mindelheim

Rammingen trauert um Franz Brem

Altbürgermeister ist infolge eines Sturzes gestorben

Mindelheim

Insolvenzverfahren bei Boxler ist eröffnet

Erich Fischer aus Rammingen (links) durfte das Spiel zwischen dem TSV 1860 München und dem MSV Duisburg aus unmittelbarer Nähe verfolgen. Klar, dass auch ein Foto mit Löwen-Coach Reiner Maurer drin war. Foto: M.i.S./Bernd Feil
Lokalsport

"Das war erste Sahne"

München/Rammingen Dass es so gut werden würde, hatte sich Erich Fischer aus Rammingen im Dezember vergangenen Jahres wohl nicht erträumen lassen. Damals hatte er bei der Versteigerung der Mindelheimer Zeitung zugunsten des Leserhilfswerks "Kartei der Not" mitgemacht und ein VIP-Paket vom TSV 1860 München ersteigert.

Wohin führt der Weg von Boxler? Dass das Ramminger Fußbodenunternehmen, wie es dieses Schild am Firmeneingang verheißt, eine hohe Kompetenz in Holzfragen hat, daran besteht kein Zweifel. Sehr wohl jedoch an der Zahlungsfähigkeit des Unternehmens. Nun meldeten die Mitarbeiter Insolvenz an. Foto: Sebastian Hofmann
Mindelheim

Boxler ist insolvent

Für gewöhnlich sind es die Unternehmen selbst, die einen Insolvenzantrag stellen. Teilweise sind es auch die Instanzen, denen das Unternehmen Geld schuldet. Dass eine Gruppe aus Mitarbeitern sich für diesen Weg entscheidet, ist allerdings eine große Ausnahme. Genau das ist nun aber bei der Holzbaufirma Boxler in Rammingen passiert. In der vergangenen Woche fuhren 19 Mitarbeiter des Unternehmens zum Memminger Amtsgericht und stellten einen Antrag auf Firmeninsolvenz. Es war ein Gang, den die Geschäftsführung des Ramminger Unternehmens schon längst gehen hätte müssen, sagt einer der beteiligten Mitarbeiter. "Wir haben keine andere Möglichkeit mehr gesehen. Viele von uns leben am Existenzminimum."

Sprechende Tiere, große Gefühle und die Macht des Schicksals
Mindelheim

Sprechende Tiere, große Gefühle und die Macht des Schicksals

Muriel Morschewsky (41) ist in Langenburg im Hohenlohischen aufgewachsen. Die Landschaft zwischen Tauber und Jagst mit ihren verwunschenen Burgen, tiefen Tälern und einsamen Wäldern hat den Keim gelegt zu ihrer überbordenden Fantasie.

Ein Dankeschön zum Jahresschluss: Rammingens Bürgermeister Anton Schwele (links) mit seinem Stellvertreter Johann Schindele. Foto: Stegen
Mindelheim

Das Gemeinwesen stärken

Zumindest ein bisschen anders als andere Gemeinden des Landkreises ist Rammingen schon. Dieses "Image" vermittelte auch wieder die Tradition gewordene Jahresabschlussfeier, zu der Bürgermeister Anton Schwele alle dem Gemeinwesen verplichteten Mitarbeiter - darunter auch die Vertreter von Vereinen und viele Ehrenamtliche - in den Gasthof Stern eingeladen hatte.

So soll es auch im Sommer sein: Breno mit dem Pokal der Champions League. Auf der Weihnachtsfeier des Ramminger Fanklubs durfte er schon mal üben. Fotos: Schmidt
2 Bilder
Mindelheim

"Ihr seid super Fans"

Es ist ein Bild, das die Bayern-Fans des Ramminger Fanklubs "Allgäu-Kurve '86" im Mai 2011 am liebsten wieder sehen würden. Breno Vinicius Rodrigues Borges, kurz: Breno, seines Zeichens Abwehrspieler beim FC Bayern München, hält den Champions-League-Pokal in den Händen. Übergeben wird ihm der Pott jedoch nicht von Uefa-Boss Michel Platini, sondern von Jasmin Wilbiller. Und natürlich ist es nicht die echte Trophäe, sondern eine Nachbildung, die Breno hochstemmt. Doch das spielt keine Rolle, das Bayern-Volk jubelt bei dem Anblick. Breno lächelt.

Alle Nachrichten

Bayern-Kicker Breno im Unterallgäu