Fußball im Unterallgäu

23.04.2017

Das Nervenspiel geht weiter

Copy%20of%20IMG_2285(1).tif
4 Bilder
Da gibt es kein Durchkommen: Der SV Salamander Türkheim (weiße Trikots) behielt gegen den SC Eppishausen klar die Oberhand und siegte verdient mit 4:2.
Bild: Andreas Lenuweit

Fußball-Kreisklasse: Wer zuckt zuerst? Dirlewang und Amberg nach klaren Siegen weiter punktgleich an der Tabellenspitze. Oberegg hält sich ein Hintertürchen offen

Kreisliga Mitte

Der TSV Mindelheim gewinnt auf dem Spielfeld an der Allgäuer Straße und zeigt, dass das Duell gegen den ehemaligen Trainer zusätzliche Kräfte freisetzen kann. Marcus Eder sitzt inzwischen auf der Bank des SVO Germaringen und musste mitansehen, wie sein Team während des gesamten Spiels keine zwingende Torchance heraus arbeiten konnte. Die Gastgeber des TSV machten es da besser und sicherten sich einen verdienten 2:0-Heimerfolg. Für den SV Schöneberg wird es jetzt ganz, ganz eng: Nach der erneuten Niederlage beim Vorletzten Eggenthal gibt es kaum noch Hoffnung auf den Klassenerhalt.

Die Ergebnisse:

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

TSV Mindelheim – SVO Germaringen 2:0

TSV Legau – FSV Lamerdingen 1:1

ASV Fellheim – SV Pforzen 4:0

TSV Kammlach – SV Ungerhausen 3:1

SV Mauerstetten – TV Woringen 1:5

SV Eggenthal – SV Schöneberg 4:1

FC Heimertingen – FC Vikt. Buxheim 4:4

Kreisklasse Allgäu 2

Es bleibt ein enges Rennen: Die beiden Spitzenteams aus Dirlewang und Amberg gaben sich auch am gestrigen Spieltag keine Blöße und unterstrichen mit deutlichen Siegen ihre Aufstiegsambitionen. Oberegg bleibt nach dem 5:2-Heimsieg gegen Oberrieden in Lauerstellung.

Die Ergebnisse:

Mindelheim II – FC Buchloe 0:0

SV Mattsies – Zaisertshofen 1:4

FSV Amberg – TSV Mittelneufnach 5:1

SV Sal. Türkheim – SC Eppishausen 4:2

FSV Dirlewang – Bad Wörishofen 4:2

TSV Kirchheim – Germaringen II 0:1

SV Oberegg – SV Oberrieden 5:2

A-Klasse Allgäu 2

Bedernau bleibt dran : Wichtiger Sieg gegen Salgen/Bronnen

Die Ergebnisse:

FC Blonhofen II – SV Oberostendorf 2:1

SV Eggenthal – TV Waal 0:2

FC Rammingen – Türk Mindelheim 3:1

Wiedergeltingen – TSV Ettringen 2:1

TSV Markt Wald – BSK Neugablonz II 1:1

FSV Kirchdorf – FC Jengen 1:1

Salgen/Bronnen – SV Bedernau 0:1

B-Klassen

Die Ergebnisse:

B-Klasse 2

TSV Legau II – Lamerdingen II 2:1

ASV Fellheim II – SV Pforzen II 0:4

SV Mauerstetten II – DJK SV Ost MM II 1:2

FC Heimertingen II – Buchloe II/Lindenb. 2:3

B-Klasse 9

Breitenbrunn II – TSV Ettringen II 1:2

TSV Ettringen II – Baisweil-Lauchd. II 0:2 (SG)

Wiedergelt./Amb. II – Auerbach/Stetten II 5:2

Breitenbrunn II – Oberostendorf II 1:1

Schlingen/Ried. II – TSV Pfaffenhausen ausgef.

Tussenhausen II – TV Waal II 7:1

Baisweil-Lauchd. II – SC Unterrieden 0:6

B-Klasse 10

FC Rammingen II – Auerbach/Stetten 0:6

TSV Markt Wald II – Pfaffenhausen II 4:3

FSV Kirchdorf II – Greimeltshofen II 1:1

Salgen/Bronnen II – SC Unterrieden II 4:3

SV Tussenhausen – SV Bedernau II 3:0

verlegt: Türk Mindelh. II – Loppenhausen II (5.5., 19.00 Uhr)

B-Klasse 11

SV Mattsies II – SpVgg Rieden 0:2 (SG)

SV Mattsies II – TSV Zaisertshofen II 0:2

SV Schlingen – Mittelneufnach II 5:0

Baisweil-Lauchdorf – SpVgg Rieden 4:0

FSV Dirlewang II – Bad Wörishofen II 0:1

TSV Kirchheim II – Langerringen III 5:2

Sal. Türkheim II – Eppishausen II 2:2

SV Oberegg II – SV Oberrieden II 3:1

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20IMG_5515(1).tif
Tanzen

Unterallgäuerin tanzt in New York

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser Morgen-Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen