1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Lokalsport
  4. Guter Auftakt für RG Burig Mindelheim

Ski alpin

12.01.2020

Guter Auftakt für RG Burig Mindelheim

Starteten erfolgreich in die Ski-Saison (von links): Mira Dames, Sanni Müller und Holly Holzheu.
Bild: Monika Burig

Der Ski-Verein aus Mindelheim richtet die ersten Rennen aus - und macht dabei auf der Piste eine gute Figur.

Beim Start in die neue Ski-Rennsaison fungierte die RG Burig Mindelheim nicht nur als Ausrichter des zweiten Slalomwettbewerbs in Balderschwang, sondern verzeichnete auch gleich gute Platzierungen.

Knapp 90 Schüler der Jahrgänge 2007 bis 2004 starteten auf der „Neuen Standard“ und lieferten sich auf der harten Piste einen fairen Wettkampf. Einziger Wermutstropfen für die RG Burig waren die beiden Ausfälle von Sebastian Mann und Isadora Wagner. Mann belegte tags zuvor den dritten Platz im Slalomrennen am Oberjoch. Constanze Hoffmann belegte in der Altersklasse U14 wie einen Tag zuvor den fünften Rang. Tizian Petrich (U14) wurde in seinem ersten Schülerrennen Elfter.

Zeitgleich fand am Fellhorn der erste Lauf um den Reischmann-Cup statt. Eigentlich war der Rennauftakt für die Neun- bis Zwölfjährigen in Thalkirchdorf geplant, aber dort liegt kein Schnee. Holly Holzheu (U10) von der RG Burig war es egal, sie strahlte über ihren zweiten Platz vom Siegerpodest. Ihre Teamkollegin Mira Dames (U10) belegte einen sehr guten fünften Platz, Sanni Müller (U12) kam als 13. ins Ziel. (axe)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren