Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Lokalsport
  4. Spiel der Woche: Aus dem Keller geschossen

Spiel der Woche
15.10.2012

Aus dem Keller geschossen

Dieser Freistoß von Novo Tobrek klatschte zwar nur an die Torlatte. Doch zu diesem Zeitpunkt – und nach einigen Fehlversuchen – führte die SpVgg Wiedergeltingen bereits mit 1:0, dem Siegtreffer im Heimspiel gegen den SV Schlingen.
Foto: Julia Prestele

Wiedergeltingen besiegt Schlingen in der B-Klasse Allgäu 2 mit 1:0 und findet damit wieder Anschluss an das hintere Mittelfeld

Wiedergeltingen Im Kellerduell gelingt Wiedergeltingen durch den 1:0 Sieg über Schlingen ein kleiner Befreiungsschlag im umkämpften Derby. Wiedergeltingen zeigte sich von Beginn an etwas zielstrebiger und tauchte zum ersten Mal in der Gefahrenzone auf (8.). Doch Andre Nissen vertändelte den Ball in aussichtsreicher Position.

Die Heimelf blieb feldüberlegen, der letzte Pass war jedoch meist zu ungenau, sodass richtige Torchancen kaum erspielt wurden. Schlingen auf der Gegenseite war ebenfalls bemüht, doch auch hier fehlten die Mittel und die letzte Genauigkeit im Spiel in die Spitze. Den ersten richtigen Aufreger gab es erst nach rund 20 Minuten zu sehen. Mittelfeldmotor Benjamin Pöelzl setzte zum Solo an, sein Schussversuch strich nur knapp am Pfosten vorbei.

Zwei Zeigerumdrehungen später schon die nächste Möglichkeit für Wiedergeltingen. Der quirlige Nissen schickte Martin Schmid in die Gasse, SV-Keeper Roland Ried und ein Abwehrbein klärten allerdings zusammen noch zur Ecke. Doch dann war es soweit: In der 25. Spielminute wurde Nissen in der Mitte perfekt freigespielt und schob sicher zum 1:0 für Wiedergeltingen ein.

Schlingen zeigte sich unbeeindruckt. Nach einer halben Stunde dann die erste schöne Ballstaffette. Markus Seitel schickte gekonnt Michael Seemüller auf die Reise, der wiederum legt auf Nico Notbom quer. Der SV-Spielertrainer scheitert aber am glänzend reagierenden Schlussmann Michele Rascher. Danach plätscherte die Partie etwas vor sich hin. Erst ein Lattentreffer von Novo Tobrek in der Nachspielzeit sorgte nochmals für Aufregung.

Nach dem Seitenwechsel drängte Schlingen nun die Wiedergeltinger immer mehr in die eigene Hälfte, welche sich nun meist aufs Kontern verlegten. Ständiger Unruheherd war der schnelle Nissen, doch der zweite Treffer wollte ihm nicht gelingen. Nach starken Dribblings (52./58.) war sein Abschluss vor dem Tor zu harmlos. Das Heim-Team konnte nur noch selten für Entlastung sorgen und baute läuferisch ab, Schlingen konnte darauf jedoch kein Kapital schlagen. Erst in der Schlussphase entwickelte sich wieder ein ausgeglichenes Match, wobei Wiedergeltingen etwas mehr Torgefahr ausstrahlte, die Entscheidung aber verpasste. Martin Santjohanser hämmerte den Ball ans Aluminium (84.), Schmid köpfte (87.) Ried genau in die Arme. Auf der Gegenseite Glück für die Gastgeber (89.) bei einem abgefälschten Ball. Sonst fand Schlingen keine Mittel mehr, um die Kolba-Truppe zwingend genug unter Druck zusetzten, sodass die Notbom-Männer erneut mit leeren Händen dastanden.

SpVgg Wiedergeltingen Rascher, Carsten, Graf J., Degenhart, Blaha, Richter, Nissen, Pöelzl, Schmid, Tobrek, Santjohanser / Graf A., Schuster, Rusev

SV Schlingen Ried, Schön, Seemüller G., Hartung, Arnold, Seemüller M., Huber, Schweiger, Notbom T., Knie P., Seitel / Notbom N., Filser, Knie C.

Tore 1:0 Nissen (25.)

Zuschauer 100

Schiedsrichter Heribert Wiedemann (FC Buchloe)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.