Newsticker
Kanzlerin Merkel stellt sich hinter Armin Laschets Vorstoß für einen "Brücken-Lockdown"
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Aufregung in der Neu-Ulmer Blumenstraße

Neu-Ulm

13.01.2020

Aufregung in der Neu-Ulmer Blumenstraße

Die Neu-Ulmer Feuerwehr musste in der Blumenstraße keinen Brand löschen.
Foto: Oliver Helmstädter

Warum Feuerwehr und Polizei am Montagmittag in der Innenstadt Präsenz zeigten.

Viel Lärm um nichts in der Neu-Ulmer Blumenstraße: Ein defekter Rauchmelder sorgte für Aufregung in einem Wohnhaus. Wie die Polizeidirektion in Kempten auf Nachfrage mitteilte, löste ein Rauchmelder fälschlicherweise Alarm aus. Die Feuerwehr Neu-Ulm rückte mit zwei Löschfahrzeugen an und konnte um kurz vor 13.30 Uhr jedoch wieder abrücken. (heo)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren