Newsticker
Ukraine will Mitglied bei der OECD werden
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Geschichte: Fluggeschichte wurde in Ulm geschrieben

Geschichte
13.05.2011

Fluggeschichte wurde in Ulm geschrieben

Ludwig Rübs „Flugmaschine“, der von ihm in Ulm gebaute Doppeldecker, der nie fertig wurde, nie flog. Werbeplakate wurden vorab gedruckt.
3 Bilder
Ludwig Rübs „Flugmaschine“, der von ihm in Ulm gebaute Doppeldecker, der nie fertig wurde, nie flog. Werbeplakate wurden vorab gedruckt.
Foto: Fotos: Archiv-Hepch/hub

Ein neues Buch über Ulmer Flugpioniere ruft Erstaunliches einer bewegten Epoche in die Erinnerung des Lesers.

Von 1911 ist die Postkarte, entstanden genau hundert Jahre nach Albrecht Ludwig Berblingers misslungenem Flugversuch über die Donau. Über dem Münster erleuchtet die aufgehende Sonne hell den Himmel, an dem sich unterschiedliche Fluggeräte tummeln. Am unteren Bildrand reckt der patschnasse Berblinger den Arm mit dem noch intakten linken Teil seines Flugapparats aus dem Wasser der Donau, dem Fortschritt entgegen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.