Newsticker
WHO stuft neue Corona-Variante als "besorgniserregend" ein
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Neu-Ulm: Donauklinik rechnet mit 1100 Geburten in diesem Jahr

Neu-Ulm
16.09.2016

Donauklinik rechnet mit 1100 Geburten in diesem Jahr

In der Donauklinik werden bis Ende des Jahres voraussichtlich 1100 Babys zur Welt gekommen sein.
Foto: Alexander Kaya

Bis Ende August sind in Neu-Ulm 720 Kinder zur Welt gekommen. Warum in der Donauklinik bald noch mehr Platz für Geburten ist.

Der Direktor der Kreisspitalstiftung, Michael Gaßner, geht davon aus, dass bis Ende des Jahres circa 1100 Babys in der Neu-Ulmer Donauklinik das Licht der Welt erblickt haben werden. In den ersten acht Monaten des Jahres wurden dort 720 Kinder geboren. Das geht aus einer Pressemitteilung des Klinikmanagements hervor.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.