Newsticker
Auch die FDP stimmt Ampel-Koalitionsgesprächen zu
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Neu-Ulm: Fahrer gab sich nach tödlichem Unfall nur als Zeuge aus

Neu-Ulm
17.06.2019

Fahrer gab sich nach tödlichem Unfall nur als Zeuge aus

Blumen und Kerzen wurden an der NU8 bei Pfuhl aufgestellt. In der Nacht zum Sonntag wurde an der Stelle ein 20-Jähriger angefahren und starb.
Foto: Andreas Brücken

Ein 20-Jähriger wurde auf der NU8 bei Pfuhl von einem Auto überfahren und starb. Jetzt ist bekannt: Der gesuchte Unfallfahrer ist derjenige, der den Notruf wählte.

Ein Holzkreuz steht an der kleinen Einmündung zum Feldweg entlang der NU8 bei Pfuhl, daneben Kerzen, einzelne Blumen und Sträuße. Alle paar Minuten hält ein Auto an und es kommen neue Blumen und Kerzen hinzu. Sie sollen an den 20-Jährigen erinnern, der an dieser Stelle in der Nacht zum Sonntag sein Leben verlor.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.