Newsticker
Ja zur Ampel: Grüne stimmen für Koalitionsverhandlungen mit SPD und FDP
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Neu-Ulm-Reutti: Unfall in Neu-Ulm: Auto rollt Mann über den Fuß

Neu-Ulm-Reutti
08.10.2021

Unfall in Neu-Ulm: Auto rollt Mann über den Fuß

Ein 62-jähriger Fußgänger ist am Donnerstag bei einem Unfall in Reutti verletzt worden.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Im Neu-Ulmer Stadtteil Reutti ist ein Mann bei einem Unfall verletzt worden. Eine Autofahrerin fuhr ihm versehentlich über den Fuß.

Ein 62-jähriger Fußgänger ist am Donnerstagmittag auf einem Kundenparkplatz in der Neu-Ulmer-Straße in Reutti bei einem Verkehrsunfall verletzt worden.. Eine 74-jährige Autofahrerin fuhr rückwärts aus einem der Stellplätze aus und übersah dabei laut Polizei den 62-Jährigen, der zu Fuß unterwegs war.

Die Neu-Ulmer Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung

Das Auto überrollte den linken Fuß des Mannes, welcher im Anschluss stürzte und sich hierbei den Fuß verdrehte. Er musste aufgrund einer Sprunggelenksverletzung in eine Klinik gebracht werden. Zudem touchierte das Heck des Wagens noch ein abgestelltes Fahrrad. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von circa 520 Euro. Gegen die 74-Jährige wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Verdachts fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.