Newsticker
RKI registriert 1455 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz bei 13,2
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Pfaffenhofen: Yasi Hofer zeigt es im "Fiddler's Green" den Männern

Pfaffenhofen
29.10.2018

Yasi Hofer zeigt es im "Fiddler's Green" den Männern

Umringt von ihren Fans: Yasi Hofer bei ihrem Konzert im „Fiddler’s Green“. Die Gitarristin präsentierte sich dort virtuos wie immer und lockerer denn je.
Foto: Ronald Hinzpeter

Die Ulmer Gitarristin Yasi Hofer bietet in Pfaffenhofen mit ihrer Band Rockmusik zum Zuhören – und zum Staunen.

Um jetzt mal ein wenig klischeehaft zu werden: Als vielleicht letzte Ort unverstellter Macho-Herrlichkeit bleibt wohl nur noch der Gartengrill. Früher gab es da auch die Möglichkeit, sich als breitbeinig solierendes Testosteron-Gitarrenmonster in einer Rockband zu verwirklichen. Aber diese Bastion der Männlichkeit ist längst geschleift. Dazu hat in jüngerer Zeit nicht ganz unwesentlich Yasi Hofer beigetragen. Sie hat mit gerade mal 26 Jahren mehr an Spieltechniken drauf, als sich ein Gutteil ihrer maskulinen Kollegen in ihrem ganzen Leben überhaupt erüben kann. Im Pfaffenhofer „Fiddler’s Green“ zeigte sie mal wieder einen Abend lang, wo der Hammer hängt.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.