Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz sinkt weiter – Karliczek: Vorkehrungen für Fernunterricht verstärken
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Politik: Die CSU Neu-Ulm steht plötzlich ohne Vorsitzenden da

Politik
15.03.2019

Die CSU Neu-Ulm steht plötzlich ohne Vorsitzenden da

Der neue Vorstand der CSU Neu-Ulm (von links): Schriftführer Hilmar Brunner, Schatzmeisterin Helga Bayer sowie die stellvertretenden Vorsitzenden Stephan Schlüter, Waltraud Oßwald und Thomas Mayer.
Foto: Horst Hörger

Hilmar Brunner tritt nicht mehr an und überrascht damit seine Parteifreunde. Wie geht es jetzt im Ortsverband weiter?

Viele CSU-Mitglieder wurden von der Nachricht kalt erwischt. Die Ortshauptversammlung im Barfüßer näherte sich allmählich ihrem Ende, als Hilmar Brunner die Katze aus dem Sack ließ: „Ich kann nicht mehr für den Ortsvorsitz kandidieren. Ich kriege das zeitlich nicht mehr unter einen Hut.“ Die CSU Neu-Ulm steht damit ohne Vorsitzenden da. Übergangsweise soll die Arbeit auf mehrere Schultern verteilt werden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.