Newsticker
Bundespräsident Steinmeier hat das neue Infektionsschutzgesetz unterzeichnet
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Sting, Mark Forster, Beach Boys: Wiley-Konzerte werden auf 2022 verschoben

Neu-Ulm

06.04.2021

Sting, Mark Forster, Beach Boys: Wiley-Konzerte werden auf 2022 verschoben

Sting sollte eigentlich schon 2019 in Neu-Ulm auftreten - jetzt müssen seine Fans auf 2022 hoffen. Die Großevents im Wiley sind verschoben.
Foto: Christophe Gateau/dpa

Plus Die großen Konzerte im Neu-Ulmer Wiley, mit Pop-Stars wie Wincent Weiss, sollen nun erst 2022 stattfinden. Auch Stings Auftritt wird verschoben - zum dritten Mal.

Jetzt steht es fest: Einen Pop-Sommer in Neu-Ulm, mit großen Konzerten im Wiley, wird es auch 2021 nicht geben. Der Radiosender Donau3FM, der die Freiluft-Konzerte im Sportpark mit veranstaltet, erklärte am Dienstag: "Schweren Herzens müssen wir die bereits auf 2021 verschobenen Mega-Konzerte des Wiley-Open-Air auf nächstes Jahr verschieben. Das betrifft die Konzerte von Wincent Weiss, Mark Forster, Sting und den Beach Boys."

Mark Forster und Wincent Weiss sollen erst 2022 im Wiley singen

Sender-Chef Carlheinz Gern organisiert die Großevents im Wiley, gemeinsam mit dem Veranstalter Allgäu Concerts. Die Pressesprecherin der Konzertagentur, Yasmin Voit, erklärt: "Angesichts der aktuellen Lage in Deutschland haben wir so entschieden, auch um den Ticket-Käufern rechtzeitig eine gewisse Sicherheit zu bieten." Zu unsicher sei die Pandemie-Situation und die Zeit bis zu den Konzertterminen im Juni werde langsam zu knapp für spontane Entscheidungen.

Das gesamte Open-Air-Programm im Wiley, das schon 2020 wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden konnte, verschieben die Veranstalter nun komplett von 2021 auf 2022. Für zwei nationale Popstars kündigt Allgäu Concerts schon neue Ersatz-Termine an: Wincent Weiss ("Feuerwerk", "An Wunder") sollte eigentlich am 18. Juni 2021 zum Auftakt der Konzertreihe singen. Jetzt können sich Weiss-Fans und Ticketkäufer den Sonntag, 19. Juni 2022 vormerken. Mark Forster - "The Voice"-Juror und Mann an Lena Meyer-Landruts Seite - verschiebt seinen Auftritt im Wiley auf Samstag, 25. Juni 2022.

Stings Konzert in Neu-Ulm wird erneut verschoben

Für die internationalen Größen, die im Programm standen, gibt es dagegen noch keine Ersatztermine. Auch 2021 kein Surfer-Rock im Wiley: Für die Beach Boys sucht Allgäu Concerts jetzt einen Ausweichdatum. Besonders traurig ist die erneute Welle von Verschiebungen wohl für die Fans von Sting - Ex-Police-Frontmann und Pop-Barde von der Insel. Schon 2019, da war noch keine Pandemie in Sicht, verschob Sting seinen Auftritt wegen anderer Verpflichtungen um ein ganzes Jahr. Dann durchkreuzte 2020 die Pandemie den Plan. 2021 sollte er nun am 26. Juni auftreten - jetzt ist der Termin gestrichen. Ein neues Datum "wird in Kürze bekannt gegeben", heißt es. Yasmin Voit kann noch nicht verraten, deutet aber an, dass sich konkrete Lösungen bei der Termin-Suche schon andeuten.

Die Tickets für Mark Forster und Co. behalten ihre Gültigkeit

Die Veranstalter betonen: Alle schon gekauften Tickets behalten auch für 2022 ihre Gültigkeit, sie müssen nicht getauscht werden. Wer seine Karte aber nicht behalten möchte, kann sie gegen einen Gutschein für ein anderes Konzert wechseln. Dieser Umtausch ist möglich an der Vorverkaufsstelle, an der das Ticket gekauft wurde.

Dass der Wiley-Sommer erneut ins Wasser fällt, dürfte zumindest Carlheinz Gern nicht überraschen. Auf die Frage, wann Großevents wieder möglich sein werden, erklärte der Donau3FM-Chef schon im Januar im Interview mit unserer Redaktion: "Ich bin ein unverbesserlicher Optimist. Ich hoffe, dass wir das Ende August und im September hinkriegen. Ich flehe zum lieben Gott."

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren