Newsticker
Bund und Länder planen Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte - Scholz für allgemeine Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Thalfingen: Mehr als 50.000 Euro teurer Schmuck bei Einbruch in Thalfingen gestohlen

Thalfingen
21.11.2021

Mehr als 50.000 Euro teurer Schmuck bei Einbruch in Thalfingen gestohlen

Durch ein gewaltsam aufgehebeltes Fenster gelangte der Einbrecher ins Haus.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Durch ein aufgehebeltes Fenster gelangt ein Unbekannter in das Einfamilienhaus in Thalfingen. Die Beute: mehrere Schmuckstücke.

Schmuck im Wert von mehr als 50.000 Euro hat ein Einbrecher oder eine Einbrecherin am Freitagnachmittag aus einem Einfamilienhaus in Thalfingen gestohlen.

In der Zeit von 12.00 Uhr bis 18.00 Uhr drang der Täter oder die Täterin gewaltsam in das Gebäude ein. Die Polizei berichtet, dass ein Fenster aufgehebelt wurde. Ein Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro entstand. Der Gesamtwert der Beute, mehrere Schmuckstücke, ist etwa 100 mal so hoch. Die ersten Ermittlungen vor Ort übernahmen die Polizeiinspektion Neu-Ulm und der Kriminaldauerdienst Memmingen, inzwischen laufen die Nachforschungen beim Fachkommissariat der Kriminalpolizei Neu-Ulm. Zeuginnen und Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei zu melden.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.