Newsticker
Gesundheitsminister wollen PCR-Tests nicht mehr für alle positiv Getesteten
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Ulm: "Name: Sophie Scholl" - so lief die digitale Premiere am Theater Ulm

Ulm
11.05.2021

"Name: Sophie Scholl" - so lief die digitale Premiere am Theater Ulm

"Name: Sophie Scholl" - in diesem Stück am Theater Ulm geht es um Fragen der Loyalität, der Moral und der Menschlichkeit.
Foto: Jochen Klenk

Plus Gleich zwei Sophie Scholls spielen eine Rolle in diesem Stück: Die eine kennt jeder aus dem Geschichtsbuch - die andere trägt durch Zufall ihren Namen.

Sophie Scholl überall, Sophie Scholl überlebensgroß: Am 9. Mai 2021 wäre die NS-Widerstandskämpferin 100 Jahre alt geworden - und bis heute zählt die Ulmerin zu den Verehrten, Bewunderten in der deutschen Geschichte. Aber was wäre, würde heute eine zweite Sophie Scholl die Bühne betreten? Selber Name, andere Person, 2021? Und wie würde dieser pure Zufall das Leben der zweiten Sophie berühren, wenn sie plötzlich in eine große moralischen Zwickmühle stolpert? Diese Fragen stellt "Name: Sophie Scholl". Ein Stück für Zuschauer ab 13 Jahren, das jetzt am Theater Ulm im digitalen Live-Stream Premiere gefeiert hat.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.