Theater Ulm
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Foto: Alexander Kaya

Auf dieser Seite finden Sie gebündelt die News und Informationen rund um das Theater Ulm. Die aktuellen Nachrichten folgen weiter unten.

Das Theater Ulm wurde im Jahr 1641 gegründet und hat damit eine lange Geschichte. Es ist das älteste Stadttheater in Deutschland. Die Spielstätte am Herbert-von-Karajan-Platz hat insgesamt über 800 Sitzplätze vor der Hauptbühne. Weitere 200 Sitzplätze stehen im Studiotheater Podium zur Verfügung. 

Bereits zu Beginn des 16. Jahrhunderts gab es dokumentierte Theateraufführungen in Ulm, szenische Darstellungen sollen bereits zuvor stattgefunden haben. Von gastierenden Wandertruppen, über Schulklassen, bis hin zu englischen Schauspielergesellschaften – das öffentliche Theater wurde im Laufe des Jahrhunderts von vielen kreativen Köpfen genutzt und fand viel Zuspruch.

Der Ulmer Stadtbaumeister hat - inspiriert vom Theatrum nach Florentiner Art - Pläne für ein Theater in Ulm entwickelt. Daraufhin wurde auf dem ehemaligen Dominikanerkloster ein Zweckbau errichtet. Angelehnt an die italienischen Bühnen hatte auch das Theater in Ulm einen Vorhang und Orchestergraben, drehbare Kulissen und ansteigende Sitzplätze. Wegen des großen Publikumszuspruchs, wurde die Zahl Sitzplätze bereits neun Jahre nach Eröffnung des Zweckbaus von 600 auf 1000 erweitert.

Während des 19. Jahrhunderts wurde das Theater immer wieder erweitert und umgebaut. Während des Zweiten Weltkriegs wurde das Theatergebäude fast vollständig zerstört und dann im Jahr 1969 unter der Leitung des Ulmer Architekten Fritz Schäfer neu gebaut. Bis zur Neueröffnung der Spielstätte diente die Turnhalle der Wagnerschule in Ulm als Interimstheater. 

Hier finden Sie die aktuellen News und Nachrichten zum Theater Ulm:

Artikel zu "Theater Ulm"

Sie planen mit Zuversicht die nächste Spielzeit. Von links: Verwaltungsdirektorin Angela Weißhardt, Chefdramaturg Christian Katzschmann, Intendant Kay Metzger und der neue Generalmusikdirektor Felix Bender.
Ulm

So will sich das Theater Ulm aus der Corona-Krise befreien

Plus Das Theater fasst Mut und plant die Spielzeit 2021/22. Das Abo-System ruht immer noch - es gibt aber Ticket-Pakete. Diesen Sommer soll ein Modellprojekt retten.

Vor der "Schwarzen Witwe" (Judith Brandstätter) ist kein Entkommen. Das gilt auch für den großen Pechvogel in dieser Geschichte (Jurek Milewski), die am 11. Juni am Theater Neu-Ulm Premiere feiert.
Neu-Ulm

Von Krimi bis Kabarett: Das Theater Neu-Ulm kündigt sein Sommerprogramm an

Plus Das Theater Neu-Ulm spielt wieder: "Die Schwarze Witwe" wird in einer Krimi-Komödie ihr Unwesen treiben. Was sonst noch geplant ist und welche Corona-Regeln gelten.

Grünes Licht für den Neubeginn: Das Theater Ulm darf wieder öffnen und Publikum begrüßen - im Großen Saal, im kleinen Podium und auch auf der Wilhelmsburg.
Ulm

Modellprojekt: Theater Ulm öffnet - und bietet "Dracula" für 800 Zuschauer

Plus Ein Antrag der Stadt Ulm macht es möglich: Im Rahmen eines Corona-Modellprojekts öffnet das Theater wieder. Was das für die "Dracula"-Premiere bedeutet.

Von "Dracula" bis "Stürmt die Burg": Wie viel Kultur steckt in der Wilhelmsburg im Jahr 2021?
Ulm

Bangen um "Dracula": Findet das Musical auf der Wilhelmsburg statt?

Plus Auf der Ulmer Wilhelmsburg könnte das Dracula-Musical bald Premiere feiern - aber mit wie vielen Besuchern? Auch "Stürmt die Burg" ist wieder geplant.

"Name: Sophie Scholl" - in diesem Stück am Theater Ulm geht es um Fragen der Loyalität, der Moral und der Menschlichkeit.
Ulm

"Name: Sophie Scholl" - so lief die digitale Premiere am Theater Ulm

Plus Gleich zwei Sophie Scholls spielen eine Rolle in diesem Stück: Die eine kennt jeder aus dem Geschichtsbuch - die andere trägt durch Zufall ihren Namen.

Auf der Spitze des Michelsbergs thront die Wilhelmsburg. Werden hier bald Blutsauger singen, im Musical "Dracula"?
Ulm

Blutsauger auf der Wilhelmsburg: Kann das Musical "Dracula" stattfinden?

Plus "Dracula" soll ein Sommervergnügen auf der Wilhelmsburg werden - doch unter welchen Bedingungen und Regeln? Nachgefragt beim Intendanten Kay Metzger.

Die Türen bleiben für die Zuschauer vorerst verschlossen - aber zwei Stücke präsentiert das Theater Ulm dem Publikum bald online. Ein Werk dreht sich um das Erbe der Sophie Scholl.
Ulm

Schauspiel im Netz: Das Theater Ulm bietet zwei digitale Premieren im Mai

Plus Die aktuelle Corona-Verordnung lässt gerade keine Öffnung zu. Dennoch plant das Theater Ulm im Mai zwei Stücke und einen Vortrag, im Video-Stream.

"Ulm moves!" ist für 2021 gestrichen. Doch ein schlankes Alternativprogramm soll es geben, mit Künstlern wie der "Compagnie Marion Sparber".
Ulm

"Ulm summer moves": Dieser Plan macht Hoffnung auf ein kleines Tanzfestival

Plus Nachdem "Ulm moves!" für 2021 abgesagt ist, können Tanzbegeisterte jetzt auf ein kleines Programm im Juni hoffen. Was im Roxy und in der Stadt geplant ist.

Kommt 2021 nun doch nicht nach Ulm: Die Compagnie "Ultima Vez" aus Belgien. Hier hätte sie ihre Choreografie "traces" präsentiert.
Ulm

Kein großes Tanzfestival in diesem Jahr: "Ulm Moves!" 2021 ist abgesagt

Plus Ein Fest der Tanzkultur sollte es werden, doch jetzt fällt "Ulm moves!" zum zweiten Mal wegen der Pandemie aus. Wird es aber ein Ersatzprogramm geben?

Vieles hängt jetzt in der Luft, aber am Theater Ulm steht auch hinter verschlossenen Türen der Betrieb nie ganz still.
Ulm

Zukunftspläne, Bilanzen und Blicke nach Tübingen: Theater Ulm im Wartemodus

Plus Nach der zweiten Spielzeit, die Corona gestoppt hat, zieht das Theater Ulm Zwischenbilanz - und der Intendant fragt sich: Könnte das Tübinger Model helfen?

Video

"Kunstmanifeste" - Online-Aktion am Theater Ulm

"Kunstmanifeste" - Online-Aktion am Theater Ulm

Wo kann gespielt werden? Wie viele Zuschauer sind zugelassen? Die Spielzeit 2021/22 wird wohl auch noch im Zeichen der Pandemie stehen.
Ulm

"Jedermann" und "Vermessung der Welt": Pläne für 2021/22 am Theater Ulm

Plus Hofmannsthal, Verdi und starke Frauen - das soll die Spielzeit 2021/22 am Theater Ulm bieten. Und auch der künftige Generalmusikdirektor blickt voraus.

Felix Bender ist neuer Generalmusikdirektor am Theater Ulm.
Ulm

Felix Bender wird neuer Generalmusikdirektor am Theater Ulm

Plus Jetzt steht es fest: Felix Bender, 35 Jahre alt, momentan noch Dirigent an der Oper Leipzig, wird der neue Generalmusikdirektor am Theater Ulm.

Felix Bender ist neuer Generalmusikdirektor am Theater Ulm.
Porträt

Der neue Mann am Ulmer Taktstock: Felix Bender

Felix Bender wird der nächste Generalmusikdirektor am Theater Ulm. Mit 35 Jahren tritt der Dirigent in mächtige Fußstapfen.

GMD-Suche: Wer übernimmt die musikalische Leitung am Theater Ulm.
Ulm

Kandidat Nummer vier: Theater Ulm neuen Generalmusikdirektor

Plus Wer ist bald der Mann für die Musik am Theater Ulm? Der vierte Bewerber um den Posten des Generalmusikdirektors zeigt eine starke Leistung.

Wer schwingt künftig den Taktstock am Theater Ulm? Leo Siberski ist der zweite Bewerber in der letzten Runde, im Rennen um den Posten des Generalmusik-Direktors.
Ulm

Wer wird GMD? Tag zwei der Probedirigate am Ulmer Theater

Plus Leo Siberski ist der zweite Bewerber für die Nachfolge von Timo Handschuh. Beim Probedirigat muss er sich mit Rigoletto und der Rosenkavalier-Suite beweisen.

Das Theater Ulm sucht einen neuen musikalischen Chef. An vier Abenden dirigieren vier Kandidaten um das Amt des Generalmusikdirektors.
Ulm

Ein Orchester auf der Suche: Wer wird der neue GMD am Theater Ulm?

Plus Wer folgt bald auf Timo Handschuh, als Generalmusikdirektor am Theater Ulm? Die Probedirigate der Kandidaten haben begonnen. Ein Auftakt mit großen Gefühlen.

Das Theater Ulm von oben: Wer folgt als Generalmusikdirektor?
Ulm

Wer folgt auf Timo Handschuh? Am Theater Ulm steht eine Entscheidung an

Plus Generalmusikdirektor Timo Handschuh wird das Theater Ulm verlassen. Bald wird entschieden, wer sein Nachfolger wird. Den Titel gibt es bereits seit 200 Jahren. Ein Rückblick.

Generalmusikdirektor Timo Handschuh verlässt das Theater Ulm im Sommer 2021.
Ulm

Vier Männer wollen Generalmusikdirektor am Theater Ulm werden

Plus Zehn Jahre war Timo Handschuh Generaldirektor am Theater Ulm, im Sommer geht er. Jetzt steht das Finale der Nachfolger-Suche an. Das sind die vier Kandidaten.

Im Sommer 2019 wurde in Ulm "Evita" vor vielen Zuschauern gezeigt.
Ulm

Wie soll das Theater Ulm für den Open-Air-Sommer planen?

Plus Das Theater Ulm will im Sommer "Dracula" im Innenhof der Wilhelmsburg zeigen. Doch welche Regeln gelten überhaupt? Intendant Kay Metzger ist ratlos.

Der in Ulm bestens bekannte Bariton Erwin Belakowitsch hat ein neues Album mit Liedern veröffentlicht.
Ulm

Bariton Erwin Belakowitsch singt Lieder aus unruhigen Zeiten

Plus Der in Ulm bekannte Bariton Erwin Belakowitsch hat ein neues Album mit dem Titel "Mein Herz lässt dich grüßen" eingesungen. Er erinnert an einst verfemte Künstler.

Der Siegerentwurf von Max Dudler: So wird wohl der Erweiterungsbau am Ulmer Theater aussehen.
Ulm

Umstrittener Anbau am Theater Ulm: Das sagt der Intendant zu den Plänen

Plus Ein Anbau für 30 Millionen Euro, eine Marke im Stadtbild, mit Spitzdächern - der Plan für das Theater Ulm eckt an. Intendant Kay Metzger ist aber begeistert.

So sieht der Sieger-Entwurf von Architekt Max Dudler aus Berlin für den Erweiterungsbau des Theaters Ulm aus.
Ulm

Das Theater Ulm wächst für 30 Millionen Euro: Leidet das Stadtbild?

Plus Das laut Plan 30 Millionen teure Haus für das Kinder- und Jugendtheater für das Theater Ulm wird die Stadt prägen. Auf eine Weise, die nicht jedem gefällt.

Mit einem Diebstahl befasst sich die Polizei in Neu-Ulm.
Neu-Ulm

Jugendliche bestehlen 15-Jährigen in Neu-Ulm im Bus

Während der Fahrt im Bus ist ein 15-Jähriger in der Neu-Ulmer Innenstadt bestohlen worden. Jetzt sucht die Polizei Zeugen des Vorfalls.

Haut nichts zu schnell vom Hocker: Joo Kraus, Trompeter aus Ulm, präsentiert sein neues Album "We are doing well."
Ulm

Joo Kraus geht es gut! - So klingt das neue Album des Ulmer Jazztrompeters

Plus Ein bisschen Elvis, eine Prise 80er-Rock alla Kraan und ganz viel Jazz und Sehnsucht: "We are doing well", die neue Platte des Ulmer Trompeters Joo Kraus.