Newsticker
Kita-Testpflicht: Kinder sollen künftig dreimal pro Woche getestet werden
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Ulm: Profi-Bettler: Das schmutzige Geschäft mit dem Mitleid

Ulm
10.06.2014

Profi-Bettler: Das schmutzige Geschäft mit dem Mitleid

Die Stadt Ulm und die Polizei warnen vor professionellen Bettlerbanden, die derzeit wieder verstärkt in der Innenstadt mit der Mitleidsmasche unterwegs sind. Beschwerden von Anwohnern und Geschäftsleuten häufen sich.
Foto: Ben Okupniak

Stadt und Polizei warnen vor professionellen Bettlerbanden in der Ulmer Innenstadt. Viele Männer und Frauen werden zum Betteln gezwungen - und regelrecht ausgebeutet.

Hinter der Mitleidsmasche steckten fast immer professionell organisierte Banden, sagt Petra Höchstädter von den Bürgerdiensten der Stadt. „Das von den Bettlern eingesammelte Geld nehmen ihnen in der Umgebung wartende Hintermänner regelmäßig wieder ab.“ Die Bettler selbst bekämen dafür nur Essen, Trinken und einen Schlafplatz.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.