Newsticker
Russland greift Charkiw und Donezk an – Lyman offenbar eingenommen
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Ulm: Von Joseph Beuys bis zur Mitmach-Aktion: Das plant das Museum Ulm 2021

Ulm
13.02.2021

Von Joseph Beuys bis zur Mitmach-Aktion: Das plant das Museum Ulm 2021

Joseph Beuys widmet das Museum Ulm 2021 eine eigene Sonderausstellung, zum 35. Todestag.
Foto: Jürgen Leiendecker, VG Bild-Kunst Bonn

Plus Museum Ulm und HfG-Archiv hoffen auf die Öffnung der Museen. Im Programm: Bilder aus dem Massentourismus-Wahnsinn der Alpen und eine Hommage an Beuys.

Wann die Museen in der Corona-Pandemie wieder öffnen dürfen, ist auch nach den jüngsten Beschlüssen des Corona-Kabinetts unklar - es sieht aber nicht danach aus, als wäre dies in nächster Zeit möglich. Da Reisen wohl auch im Jahr 2021 nur sehr eingeschränkt möglich sein wird, vermutet Marcel Hess, Pressesprecher des Museum Ulm und des HfG-Archivs, dass dessen Angebote auch bei einer Wiedereröffnung nur sehr regional wahrgenommen werden können - was gerade für das Ausstellungsprogramm an der HfG schwierig ist, denn dieses hat normalerweise ein sehr internationales Publikum.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.