Newsticker
Maskenpflicht an bayerischen Grundschulen wird entschärft
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Weißenhorn: Fahrlässigkeit: Hecke gerät in Kleingartenanlage in Brand

Weißenhorn
21.01.2020

Fahrlässigkeit: Hecke gerät in Kleingartenanlage in Brand

Feuerwehrleute aus Weißenhorn und Grafertshofen waren am Montagabend wegen eines Heckenbrandes im Einsatz.
Foto: Symbolfoto Alexander

Feuerwehrleute können das Feuer schnell löschen, der Schaden ist gering. Für den Gartenbesitzer hat der Vorfall allerdings Konsequenzen.

In einer Kleingartenanlage in Weißenhorn ist am Montagabend eine Hecke in Brand geraten. Ein aufmerksamer Zeuge meldete das Feuer kurz vor 20 Uhr. Nach Polizeiangaben war die Feuerwehr Weißenhorn mit acht Mann vor Ort, die Feuerwehr Grafertshofen mit zehn Einsatzkräften. Sie konnten den Kleinbrand schnell löschen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.