Newsticker
Auch die FDP stimmt Ampel-Koalitionsgesprächen zu
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Weißenhorn: Junge Regisseurin aus Weißenhorn: So erlebt Isabelle Konrad die Corona-Krise

Weißenhorn
03.12.2020

Junge Regisseurin aus Weißenhorn: So erlebt Isabelle Konrad die Corona-Krise

Isabelle Konrad aus Weißenhorn ist Regisseurin und Drehbuchautorin aus Leidenschaft.
Foto: Daniel Dornhoefer

Isabelle Konrad steht noch ganz am Anfang, als Regisseurin und Drehbuchautorin. Doch jetzt bremst Corona die Filmwelt - und Konrads Projekt "Purpur".

Weißenhorn/Karlsruhe "Purpur" hatte Glück. Die letzte Klappe fiel, der Dreh des Films war gerade beendet - nur Stunden später traf der erste Shutdown die Kultur. Für Schauspieler, Maskenbildner, Requisiteure begann ein Dornröschenschlaf - unsanft, schmerzhaft, dornig. Für die junge Regisseurin Isabelle Konrad ging die Arbeit aber weiter. Sie zog sich in ihre Studenten-WG zurück und tüftelte im Home Office am Rohschnitt von "Purpur", ihrem zweiten Spielfilm.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.