Newsticker
Wissenschaftler der Leopoldina fordern sofortige umfassende Kontaktbeschränkungen
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Wie das Internet über Pfaffenhofer „Strauchdieb“ lacht

26.06.2014

Wie das Internet über Pfaffenhofer „Strauchdieb“ lacht

Bei Facebook macht ein Gebüsch von sich reden
Foto: dpa

Eine Meldung sorgt für Heiterkeit. Doch die „Zweig-Stelle“ der Polizei sucht weiter den unbekannten Vandalen

Eine kleine Polizeimeldung aus dem beschaulichen Pfaffenhofen sorgt für großen Wirbel im weltweiten Datennetz. „Unbekannter reißt Zweige von Strauch ab“, hieß es vergangene Woche in unserer Zeitung. In dem Artikel bittet die Weißenhorner Polizei um Hinweise, die zur Ermittlung eines unbekannten Täters führen, der an einem Strauch in der Pfaffenhofer Schulstraße „mehrere Zweige abgerissen und mitgenommen“ hatte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.