Newsticker
Selenskyj: Ukrainische Streitkräfte haben russischer Armee "das Rückgrat gebrochen"
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Neu-Ulm: Illegales Autorennen in der Neu-Ulmer Innenstadt

Neu-Ulm
08.05.2022

Illegales Autorennen in der Neu-Ulmer Innenstadt

Mit hoher Geschwindigkeit durch die Stadt - auch in Ulm und Neu-Ulm kommt es hin und wieder zu solch illegalen Autorennen.

Wieder liefern sich offenbar Autofahrer ein Beschleunigungsduell. Die Polizei ermittelt.

Ein verbotenes Autorennen beschäftigt die Polizei in Neu-Ulm. Samstagnacht gegen 23.00 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Neu-Ulm ein "illegales Kraftfahrzeugrennen" in der Neu-Ulmer Innenstadt gemeldet.

Hierbei sollen zwei Autos auf Handzeichen eines Fußgängers ein Beschleunigungsduell durchgeführt haben. Nach anfänglicher Fahndung konnte einer der beiden Kraftfahrzeugführer angetroffen werden. Der Zweite ist bislang noch unbekannt. Seitens der Polizei Neu-Ulm wurden nach eigenen Angaben Ermittlungen aufgrund eines verbotenen Kraftfahrzeugrennens eingeleitet.

In Ulm und Neu-Ulm kommt es ständig zu illegalen Rennen

Ein schwerer Unfall bei einem mutmaßlichen Autorennen vorvergangener Woche in Ulm hatte wie berichtet das Fass bei Anwohnern und Geschäftsleuten rund um den Lederhof zum Überlaufen gebracht. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.