Newsticker

Carneval in Rio fällt wegen Corona-Pandemie aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Lokalsport
  4. Edwin Schmuck hat es ganz eilig

Reiten

22.05.2015

Edwin Schmuck hat es ganz eilig

Der Illertisser bleibt in Langenau in der ersten S-Prüfung fehlerlos und der Schnellste

Zum Auftakt des fünftägigen Pfingstreitturniers des RC Langenau herrschte gestern bei den ersten vier Prüfungen Hochbetrieb und abends gab es einen Sieg des Illertissers Edwin Schmuck.

Am Anfang stand eine Springprüfung der Klasse M*, die aufgrund der hohen Teilnehmerzahl in vier Abteilungen geritten wurde. Die ersten Plätze belegten dabei die Britin Helena Cassir auf Grando (0 Fehler/56,35 Sekunden), Constanze Pape (RV Jettingen) auf Calua (0/56,46), Benjamin Wulschner (RSG Öpfingen) auf Castella (0/52,15) und Michael Füß (RSG Öfingen) auf Cumerio (0/56,46). Als Beste aus dem Großraum Ulm/Neu-Ulm kam Christina Wrobel vom RFV Ulm-Wiblingen in der zweiten Abteilung mit ihrem Pferd Alron’s Amicelli auf Rang zwei (0/57,83).

Groß war auch der Andrang bei der Springpferdeprüfung Kl. A** für vier- und fünfjährige Pferde. Hier trugen sich Gina-Sophia Giordani (RV Sulmingen) auf Stako (1. Abteilung/Wertnote 8,5) und Gencho Genchev (RSG Amberg-Köfering/Bulgarien) auf Chivas (2. Abt./ 8,4) in die Siegerliste ein. In der Springpferdeprüfung Kl. L waren Remo Allgäuer (RV Reute) auf Calola (1. Abteilung/8,5) und Lawrence Greene (RA München) auf Cocobongo (2. Abt./8,3) erfolgreich.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Höhepunkt war die abschließende Zweiphasenspringprüfung Kl. S*. Da setzte sich Edwin Schmuck (RFV Illertissen) auf Luxicor ohne Fehler in schnellen 34,18 Sekunden durch. Zweiter wurde Altmeister Gilbert Böckmann vom RuFV Lastrup auf Luftzauber (0/35,57) vor Lawrence Greene (RA München) auf Cokney (0/36,52). Lokalmatador Uwe Carstensen (RC Riedheim) wurde mit Cantaro Achter.

Heute geht es um 8 Uhr weiter. Die Zeitspringprüfung Klasse S* um 19 Uhr ist das Topereignis. (kü)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren