Newsticker
Deutschland erleichtert ab Sonntag Einreisen für weitere Bürger aus Nicht-EU-Ländern
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Lokalsport
  4. Vorschriften: Fußball-Spagat zwischen Bayern und Württemberg

Vorschriften
01.07.2020

Fußball-Spagat zwischen Bayern und Württemberg

Bisher haben die Vereine aus dem Landkreis Neu-Ulm den Spagat gut hingekriegt. Aber Zweikämpfe wie auf unserem Bild sind zwar in Württemberg wieder erlaubt, in Bayern bleiben sie verboten.
Foto: Hermann Ernst

Plus Manche Vereine dürfen wieder voll trainieren, andere nicht. Das gefährdet den Saisonstart. Und was wird eigentlich aus dem Pokal?

Geografisch in Bayern daheim, aber in Württemberg im Spielbetrieb – diesen Spagat haben die Fußballvereine im Landkreis Neu-Ulm viele Jahre lang ohne größere Probleme hingekriegt. Wegen der unterschiedlichen Pandemiebestimmungen in beiden Bundesländern könnte es aber demnächst riesige Probleme geben.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.