Newsticker
Neuer Höchstwert: RKI meldet 112.323 Corona-Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Ulm/Dornstadt: Skoda rammt Porsche auf der A8: 30.000 Euro Schaden

Ulm/Dornstadt
03.01.2022

Skoda rammt Porsche auf der A8: 30.000 Euro Schaden

Hoher Sachschaden war die Folge eines Unfalls auf der A8.
Foto: Bernhard Weizenegger (Symbolfoto)

Auf der A8 kommt ein Autofahrer auf die andere Spur, zwei Fahrzeuge prallen zusammen und danach gegen eine Betongleitwand. Eine Fahrerin wird leicht verletzt.

Hoher Sachschaden und ein Stau waren die Folgen eines Zusammenstoßes am Sonntag auf der A8 bei Dornstadt. Die Polizei berichtet, dass ein 53-Jähriger gegen 10.15 Uhr mit seinem Skoda auf der Autobahn in Richtung München fuhr. Der Autofahrer kam auf die linke Spur und prallte gegen einen Porsche. Beide Fahrzeuge knallten gegen die Betongleitwand.

Bei dem Unfall bei Dornstadt wurde der Porschefahrer leicht verletzt

Die Porschefahrerin trug bei dem Unfall leichte Verletzungen davon. Rettungskräfte versorgten die 54-Jährige an der Unfallstelle. Die Autos waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Abschlepper bargen sie. Den Gesamtsachschaden schätzt die Polizei auf ungefähr 30.000 Euro. Nach dem Unfall staute sich der Verkehr auf der A8. Die Beamten von der Verkehrspolizei Mühlhausen haben den Unfall aufgenommen und suchen nun nach der Unfallursache. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.