Newsticker
RKI meldet erneut deutlichen Anstieg der bundesweiten Sieben-Tage-Inzidenz
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Weißenhorn: Online-Kunden verlieren Hunderte Euro durch Betrug

Weißenhorn
06.01.2022

Online-Kunden verlieren Hunderte Euro durch Betrug

Mehrere Menschen sind Opfer von Betrügereien bei Onlinegeschäften geworden.
Foto: Catherine Waibel, dpa (Symbolbild)

Im Bereich Weißenhorn sind Menschen zuletzt gleich dreimal Opfer von Online-Betrügereien geworden, es ging um einen Computer, Zubehör und Holz.

Die Polizei berichtet, dass Menschen aus dem Bereich Weißenhorn zuletzt mehrmals Opfer von Warenbetrug über Ebay-Kleinanzeigen oder Facebook geworden sind. Zwei von ihnen haben mehrere Hundert Euro Geld verloren.

Über Ebay-Kleinanzeigen seien beispielsweise ein Apple Macbook Air oder ein Bluetooth-Lautsprecher bestellt worden. Der jeweils vereinbarte Preis von 700 Euro beziehungsweise 85 Euro wurde überwiesen. Die Ware kam jedoch nicht an und eine weitere Kontaktaufnahme mit dem Verkäufer war nicht mehr möglich.

Genauso lief es bei einem Geschäft, das über den Facebook-Marktplatz vereinbart worden war. In einem Inserat war Holz zur Weiterverarbeitung angeboten worden. Das Geld, 600 Euro, wurde überwiesen, doch die Ware wurde nicht geliefert. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.