Newsticker

RKI meldet 18.633 Neuinfektionen und 410 weitere Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. 20-Jähriger stirbt bei Frontalzusammenstoß

Kreis Eichstätt

23.11.2018

20-Jähriger stirbt bei Frontalzusammenstoß

Im Kreis Eichstätt ist es am Freitagmorgen zu einem tödlichen Unfall gekommen.
Bild: Julian Leitenstorfer (Symbol)

Ein tödlicher Unfall hat sich am Freitagmorgen im Landkreis Eichstätt ereignet. Ein Fahranfänger war auf die Gegenfahrbahn geraten.

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos ist im Landkreis Eichstätt ein 20-Jähriger ums Leben gekommen. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war ein 18 Jahre alter Fahranfänger am Morgen auf der Staatsstraße zwischen Nassenfels und Möckenlohe in einer Linkskurve mit seinem Wagen auf die Gegenfahrbahn geraten.

Kreis Eichstätt: Zwei junge Autofahrer prallen frontal zusammen

Dort prallte sein Fahrzeug frontal mit dem Wagen eines 44-Jährigen zusammen. Der 20-jährige Beifahrer des 18-Jährigen wurde bei dem heftigen Zusammenstoß sofort getötet. Der 18-Jährige und der 44-Jährige erlitten schwere, aber keine lebensgefährlichen Verletzungen.

Der Wagen eines nachfolgenden 22-Jährigen wurde durch herumfliegende Fahrzeugteile beschädigt. Der Fahrer erlitt einen Schock. Die Straße musste für fünf Stunden komplett gesperrt werden.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren