Newsticker
Italien verschärft Corona-Maßnahmen in einigen Regionen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Audi: Bänder stehen auch Donnerstag still

Ingolstadt

29.01.2019

Audi: Bänder stehen auch Donnerstag still

Auch am Donnerstag werden im Ingolstädter Stammwerk wegen des Streiks in Ungarn die Bänder still stehen.
Bild: dpa

Der Streik im ungarischen Motorenwerk von Audi dauert an. Deshalb bleibt es auch im Stammwerk beim Produktionsstopp.

Nachdem es auch am Dienstag keine Einigung in Györ gegeben hat, bleiben in Ingolstadt auch am Donnerstag die Bänder stehen. Das teilte Joachim Cordshagen, Leiter Standortkommunikation bei Audi, auf Anfrage mit.

Über 10.000 Audianer sind in Ingolstadt betroffen

Wegen des Streiks in Audis ungarischem Motorenwerk konnten im Ingolstädter Stammwerk bislang um die 9000 Autos nicht gebaut werden. Über 10.000 Audianer sind in Ingolstadt von dem Produktionsstopp betroffen.

IG Metall Bayern hat sich mit Streikenden solidarisiert

Die IG Metall Bayern hat sich mit den Streikenden in Györ solidarisiert. Die Betriebsgewerkschaft AHFZ verlangt laut IG Metall ein transparentes Entgeltsystem sowie im Durchschnitt 18 Prozent höhere Löhne. Beschäftigte in der Montage erhielten in Ungarn bislang mit durchschnittlich 1100 Euro brutto im Monat am wenigsten im Audi-Konzern in Europa. (kuepp)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren