Newsticker
Rund 53.000 Impfdosen in Bayerns Impfzentren weggeworfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Eichstätt: Unfälle und Verbrecherjagd: Eine Polizeischülerin erzählt

Eichstätt
20.06.2021

Unfälle und Verbrecherjagd: Eine Polizeischülerin erzählt

Eine Polizeischülerin trainiert im Rahmen ihrer Ausbildung,  wie man einen Messerangriff abwehrt. Geübt wird mit einer Plastikflasche anstelle des Messers.
Foto: Daniel Karmann/dpa

Plus Andrea Pletanek brennt für ihre Ausbildung zur Polizistin bei der Bereitschaftspolizei Eichstätt. Neben Theorie- und Sportunterricht darf sie in verschiedenen Praktika zahlreiche reale Fälle begleiten und lösen. Was die Ausbildung ausmacht

Andrea Pletanek steigt aus einem Polizeiwagen. Von den pöbelnden Jugendlichen, über die sich auf dem Bahnhofsgelände beschwert wurde, ist weit und breit keine Spur. Plötzlich ertönt ein Knall, lauter als ein Böller. Im Augenwinkel sieht die junge Polizeischülerin sogar Funken. Ihr einziger Gedanke: Rennen! „Ich wusste nicht, ob ich beschossen werde oder ob die Situation harmlos ist“, erzählt sie aufgebracht. „Ich verspürte komplette Überforderung und zitterte am ganzen Körper.“ Was sich am Ende als Jugendscherz herausstellte, hätte auch schief gehen können.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.