Newsticker
RKI meldet 126.955 Corona-Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Festzelt-Lanzl meldet Insolvenz an

04.01.2013

Festzelt-Lanzl meldet Insolvenz an

2010 wurde das Geschwisterpaar Marianne Lanzl-Koch und Georg Lanzl als Festwirte von Neuburgs Oberbürgermeister Bernhard Gmehling (links) geehrt, weil sie zum 40. Mal auf dem Neuburger Volksfest vertreten waren.
Foto: Manfred Reichl

Gastronomie Wegen Steuernachzahlungen gerät der Festzeltbetrieb in Bedrängnis. Die Volksfeste in Neuburg und Karlshuld sollen davon nicht beeinträchtigt werden

Steuernachzahlungen basierend auf Schätzungen des Finanzamtes Ingolstadt rückwirkend auf 13 Jahre bringen den Betrieb in die Bredouille. „Uns blieb nichts anderes übrig als Insolvenz anzumelden“, sagt Marianne Lanzl-Koch. So hart dieser Schritt auch sei. Sie betont, dass es nicht am mangelnden Umsatz liege oder schlecht laufenden Geschäften, sondern rein an den steuerlichen Schwierigkeiten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.