Newsticker

Corona-Neuinfektionen mit 23.449 Fällen leicht über Vorwochenniveau
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Kabarettabend, der Grenzen überschreitet

22.02.2018

Kabarettabend, der Grenzen überschreitet

Das Comedy-Duo tritt in Rennertshofen auf.

Sächsisch-bayerische Satireshow in Rennertshofen

Die Kleinkunstbühne Rennertshofen veranstaltet am Freitag, 2. März, einen Kabarett-Abend. In ihrer Satire-Show zelebrieren Stelzner & Bauer Eigenheiten der sächsisch-bayerischen Ureinwohner: Vom Pendler bis zum Papst, vom Swingerclub mit Ökostrom bis zum Mundart-Kurs, der garantiert jede EU-Norm erfüllt. Aber haben sich Sachsen und Bayern überhaupt etwas zu sagen? Und wenn ja, verstehen sie sich überhaupt? Hier stehen zwei auf der Bühne, die wissen, wovon sie sprechen: Christoph Stelzner ( Dresden) und Martin Bauer ( München) haben als Erste die Brandenburgische Seenplatte mit Sauerstoffgerät durchquert. Danach war ihnen klar: Sie sind zwei sächsisch-bayerische Seelen zwischen Semperoper und Schweinshaxen, die sich ein Schicksal teilen: Mit ihrem Dialekt machen sich beide in Berlin unbeliebt. Auch das neue Programm ist eine skurrile Parodien-Parade: Nicht immer politisch, aber trotzdem gesellschaftlich relevant.

Stelzner & Bauer konnten mit ihrem ersten Programm „Oralakrobatik mit Happy Ending“ seit 2012 erste Erfolge in ganz Deutschland feiern, unter anderem mit zahlreichen Kabarettpreis Nominierungen (Rostocker Koggenzieher, Kabarett Kaktus München, Dresdner Satire-Preis, Oelsnitzer Barhocker, Erdinger St. Prosper Kabarettpreis). Mit ihrem neuen Programm „Sächsmaschine & Süßer Senf“ wollen Sie die bisherige Erfolgsgeschichte fortsetzen.

Am Freitag, 2. März, im Tennisheim Rennertshofen um 20 Uhr. Der Karten-Vorverkauf läuft über Dietmar Königsdorfer, Rennertshofen, Telefonnummer: 08434/1313, oder www.kleinkunst-rennertshofen.de

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren