Newsticker
Bund und Länder planen Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte - Scholz für allgemeine Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Königsmoos: 24-Jähriger fährt in Klingsmoos Bushäuschen an - und verschwindet dann

Königsmoos
22.11.2021

24-Jähriger fährt in Klingsmoos Bushäuschen an - und verschwindet dann

Ein Bushäuschen hat ein 24 Jahre alter Mann in Klingsmoos angefahren.
Foto: Roland Furthmair (Symbolfoto)

Ein 24 Jahre alter Mann hat am Sonntag in Klingsmoos einen Unfall verursacht - und ist dann geflüchtet. Er war betrunken, wie aus dem Polizeibericht hervorgeht.

In den frühen Sonntagmorgenstunden hat sich in Klingsmoos ein Unfall ereignet. Bemerkt haben ihn die Beamten durch ein beschädigtes Bushäuschen. Die verantwortliche Person konnte die Polizei zunächst nicht festgestellt, wie es in einem Bericht heißt. Allerdings konnte sie eine Spur auslaufender Betriebsstoffe bis zu einem Grundstück verfolgen.

Unfall in Klingsmoos: 24-Jähriger war betrunken

In der dortigen Garage, heißt es, fanden die Beamten den Unfallwagen sowie den Unfallverursacher. Bei der Aufnahme stellten die Beamten beim 24-jährigen Fahrer Alkoholgeruch fest: Ein Test ergab einen Wert von 1,3 Promille, weshalb bei ihm eine Blutentnahme durchgeführt werden musste. Den jungen Köngismooser erwartet nun eine Anzeige wegen Gefährdung im Straßenverkehr infolge Alkohol sowie unerlaubten Entfernens vom Unfallort. (nr)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.