Newsticker
Corona-Fallzahlen gehen weiter zurück – Inzidenz bei 15,5
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Kreis Neuburg: Scheune und Halle lichterloh in Flammen

Kreis Neuburg
14.01.2015

Scheune und Halle lichterloh in Flammen

Ein Raub der Flammen wurden Teile eines landwirtschaftlichen Anwesens in Rachelsbach. Kühe konnten aus den Stallungen in Sicherheit gebracht werden.
2 Bilder
Ein Raub der Flammen wurden Teile eines landwirtschaftlichen Anwesens in Rachelsbach. Kühe konnten aus den Stallungen in Sicherheit gebracht werden.
Foto: Foto Heinz Reiß

In Nebengebäuden eines landwirtschaftlichen Anwesens in Rachelsbach ist ein verheerendes Feuer ausgebrochen. Der Schaden dürfte mehrere hunderttausend Euro betragen.

Lichterloh in Flammen standen am Mittwochabend  Gebäude eines landwirtschaftlichen Anwesens im Waidhofener Ortsteil Rachelsbach. Auf dem Gehöft, das von einem Ehepaar im Alter um die 60 bewohnt und bewirtschaftet wird, brach gegen 16.30 Uhr ein Brand aus, der rasch um sich griff und eine Scheune und eine Maschinenhalle komplett zerstörte, wie die Polizei Ingolstadt auf Anfrage mitteilte.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.