Newsticker
Corona-Fallzahlen gehen weiter zurück – Inzidenz bei 15,5
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Pfaffenhofen/Neuburg: Sex-Vorwürfe gegen Pfarrer bestätigen sich nicht

Pfaffenhofen/Neuburg
20.10.2016

Sex-Vorwürfe gegen Pfarrer bestätigen sich nicht

Die Vorwürfe gegen den Stadtpfarrer aus Pfaffenhofen an der Ilm waren haltlos.
Foto: Nicolas Armer, dpa

Das Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft Ingolstadt gegen den vormaligen Stadtpfarrer aus Pfaffenhofen wurde eingestellt.

Die Staatsanwaltschaft Ingolstadt hatte im April auf die Strafanzeige der Missbrauchsbeauftragten des Bistums Augsburg ein Ermittlungsverfahren gegen den damaligen Stadtpfarrer der Stadt Pfaffenhofen an der Ilm eingeleitet. Dem lagen von anonymer Seite erhobene Verdachtsmomente zugrunde, dass sich der Beschuldigte sexuell motivierter Übergriffe gegen Ministranten der vom Beschuldigten in der Vergangenheit betreuten Pfarreien schuldig gemacht haben könnte.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.